Zentrum der Gesundheit
  • Pasta mit mediterranem Gemüse-Gulasch
29 November 2022

Pasta mit mediterranem Gemüse-Gulasch

Aromatisches Gemüse, feine Kräuter und gehackte Kapern verleihen diesem Gericht einen ganz besonderen Geschmack! Gulasch mal anders – überzeuge dich selbst.

Rezeptentwicklung: Lucia

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Pasta und das Gulasch

  • 250 g Zucchini
  • 250 g gelbe Paprika
  • 200 g Stangensellerie
  • 60 g rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 1 EL Tomatenmark
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 300 ml Tomaten Passata
  • 1 EL Kapern, gehackt
  • 1 EL Yaconsirup
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 120 g Vollkorn-Penne
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 4 EL Basilikum, geschnitten
  • 2 EL Oregano, gehackt
  • 2 EL Petersilie, gehackt
Nährwerte pro Portion
Kalorien 470 kcal
Kohlenhydrate 74 g
Eiweiss 17 g
Fett 10 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten

1. Schritt

Die Zucchini waschen, vierteln und in 1-cm-Würfel schneiden; die Paprika entkernen; erst der Länge nach in 1 cm breite Streifen, dann in 2 cm lange Stücke schneiden; vom Stangensellerie erst die Fäden ziehen, dann in 1-cm-Stücke schneiden; die roten Zwiebeln halbieren und in dünne Streifen schneiden; den Knoblauch fein hacken.

Eine Pfanne mit 1 EL Olivenöl hoch erhitzen und die Zucchiniwürfel 3 Min. anbraten; auf einem Teller zur Seite stellen. Die Pfanne erneut mit 2 EL Olivenöl erhitzen und die Paprikastücke mit den Selleriestücken und den Zwiebelstreifen 5 Min. braten.

2. Schritt

Dann 1 EL Tomatenmark einrühren, den gehackten Knoblauch dazugeben und unter Rühren kurz mitbraten. Mit 150 ml Gemüsebrühe und 300 ml passierten Tomaten ablöschen und  einmal aufkochen. Währenddessen 1 EL Kapern hacken; anschliessend dazugeben, 1 EL Yaconsirup einrühren, salzen, pfeffern und das Gulasch ca. 20 Min köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Penne in gesalzenem Wasser al dente kochen, dann über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen. Währenddessen 4 EL Basilikum fein schneiden; 2 EL Oregano und 2 EL Petersilie fein hacken.

3. Schritt

Nach 20 Min. das Gulasch vom Herd nehmen, 1 EL Edelhefeflocken einrühren, das geschnittene Basilikum und den gehackten Oregano unterheben; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die abgetropfte Pasta mit dem Gemüse-Gulasch anrichten und mit gehackter Petersilie garniert servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit