Zentrum der Gesundheit
  • Pizza mit Kokosspeck und Avocado
17 Juli 2022

Pizza mit Kokosspeck und Avocado

Diese würzige Pizza wird mit einer Avocadocreme und Tomatensauce bestrichen und mit rauchigem Kokosspeck und Paprika belegt – eine aussergewöhnliche, aber köstliche Geschmackskombination!

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Pizza

  • Olivenöl, hitzebeständig
  • 1 EL Kapern
  • 1 EL Tomatenmark
  • 400 g passierte Tomaten, aus dem Glas
  • 1 EL Yaconsirup
  • 1 TL italienische Kräuter, getrocknet
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 400 g Dinkel-Pizzateig (eckig 36 x 23 cm)
  • 200 g gelbe Paprika

Für den Kokosspeck

  • 20 Tropfen Liquid Smoke
  • 3 TL Tamari (Sojasauce)
  • 1 TL Sesamöl, geröstet
  • ½ TL Dijon-Senf
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 60 g Kokosstreifen

Für die Avocadocreme

  • 2 EL Jalapeños, aus dem Glas
  • 1 Bio-Limette
  • 150 g Avocado-Fruchtfleisch, netto
  • 80 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 2 EL Edelhefeflocken
  • 2 EL + 1 EL Petersilie, gezupft
Nährwerte pro Portion
Kalorien 758 kcal
Kohlenhydrate 38 g
Eiweiss 10 g
Fett 58 g
Ballaststoffe 16 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Koch-/Backzeit 40 Minuten

1. Schritt

Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen; ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

Für die Tomatensauce einen Topf mit etwas Olivenöl erhitzen. Währenddessen 1 EL Kapern hacken und zusammen mit 1 EL Tomatenmark 2 Min. dünsten. Dann 400 g passierte Tomaten dazugeben und einmal aufkochen; die Hitze stark reduzieren und 15 Min. leicht köcheln lassen. Mit 1 EL Yaconsirup, 1 TL italienischen Kräutern sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Schritt

Für den Kokosspeck 20 Tropfen Liquid Smoke mit 3 TL Tamari, 1 TL Sesamöl, ½ TL Dijon-Senf und 1 Prise Chiliflocken in einer Schüssel kräftig verrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann 60 g Kokosstreifen unterheben, gut vermengen und auf dem Backpapier verteilen; 8 - 10 Min. im Ofen backen. Dann aus dem Ofen nehmen und auf einem Teller abkühlen lassen. Währenddessen den Ofen auf 225 °C Umluft einstellen.

Den Pizzateig mit einem Nudelholz ganz dünn ausrollen. Die Paprika vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Dann den Teig mit der Tomatensauce bestreichen, die Paprikastreifen darauf verteilen und 15 - 20 Min. im Ofen backen.

3. Schritt

In der Zwischenzeit für die Avocadocreme 2 EL Jalapeños hacken; von der Limette ½ TL Schale abreiben und 1 EL Saft auspressen. Dann 150 g Avocado-Fruchtfleisch mit den gehackten Jalapeños, 80 ml Wasser, 2 EL Olivenöl, ½ TL Limettenabrieb, 1 EL Limettensaft und 2 EL Edelhefeflocken in einen Mixer geben. Dann und 2 EL Petersilie zupfen, ebenfalls in den Mixer geben und das Ganze fein pürieren; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Pizza aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen; währenddessen 1 EL Petersilie zupfen. Die abgekühlte Pizza mit der Avocadocreme beträufeln, den Kokosspeck darauf verteilen und mit gehackter Petersilie garniert servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit