Zentrum der Gesundheit
  • Tempeh-Kebabs

Gegrillte Tempeh-Kebabs

Diese Tempeh-Kebabs haben ein wunderbar würziges Aroma und einen angenehmen Biss – mega lecker! Du kannst sie auf dem Grill oder in der Pfanne zubereiten.

23 likes
27 August 2021

Zutaten für 4 Spiesse

Für die Tempeh-Kebabs

  • 180 ml Wasser
  • 180 g Tempeh – in Scheiben schneiden
  • 1 ½ EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 70 g Schalotten – fein würfeln
  • 1 Knoblauchzehe – pressen
  • 2 EL Erdnüsse, ungesalzen – in einem Mörser grob mahlen
  • 20 g Kichererbsenmehl
  • 40 g Haferflocken, glutenfrei – fein mahlen
  • ½ TL Paprikapulver, edelsüss
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Holzspiesse 25 cm lang – vor dem Gebrauch in kaltes Wasser legen

Für die Marinade

  • 1 ½ EL Dinkelmehl, hell
  • 2 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 2 Kaffir-Limettenblätter – die Stiele entfernen; die Blätter hacken
  • 1 EL Sesamöl, hitzebeständig
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • ½ EL geriebener Ingwer
  • ½ Bio-Limette ­– davon den Abrieb + den Saft
  • 1 ½ EL Yaconsirup
  • ½ TL Wasabipaste
  • ½ TL Kristallsalz
Nährwerte pro Spiess
Kalorien 252 kcal
Kohlenhydrate 17 g
Eiweiss 10 g
Fett 15 g
ANZEIGE

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Als Erstes 180 ml gesalzenes Wasser aufkochen und den Tempeh darin ca. 12 Min. kochen, bis das Wasser aufgesogen ist. Dann vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

2. Schritt

Währenddessen 1 ½ EL Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln 3 Min. leicht anbraten. Dann Knoblauch und 2 EL gemahlene Erdnüsse dazugeben, kurz mitbraten und den Pfanneninhalt in eine Schüssel füllen. Den abgekühlten Tempeh von Hand zerbröseln und ebenfalls in die Schüssel geben. Dann 20 g Kichererbsenmehl, 40 g gemahlene Haferflocken und ½ TL Paprikapulver dazugeben.

3. Schritt

Für die Marinade alle Zutaten – bis auf das Mehl – in einer Schüssel verrühren und abschmecken. Danach das Mehl hinzufügen und klumpenfrei verrühren.

4. Schritt

Die Masse zu einem Teig kneten; mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Teig in vier Stücke teilen und jeweils ca. 15 cm lange Würste rollen. Dann je einen Spiess mittig durchstechen und erneut formen. Die Spiesse mit der Marinade einpinseln und in einer Grill-Schale aus Teflon auf dem Grill oder in einer Bratpfanne ca. 1 Min. von jeder Seite braten.

Tags

ANZEIGE