Zentrum der Gesundheit
  • Kartoffeln-Lattich
04 März 2022

Bratkartoffeln mit gebratenem Lattich

Mild-würzige Bratkartoffeln mit frischen und getrockneten Tomaten, serviert mit knackigem, gebratenem Lattich – ein einfaches, leichtes Gericht, das ausgezeichnet schmeckt!

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Kartoffeln und das Gemüse

  • 250 g neue Kartoffeln
  • Olivenöl, hitzebeständig
  • 2 TL Rosmarin, gehackt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 30 g getrocknete, eingelegte Tomaten
  • 200 g Mini-Lattich
  • 450 g Tomaten
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Yaconsirup
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL glatte Petersilie, gezupft
Nährwerte pro Portion
Kalorien 249 kcal
Kohlenhydrate 48 g
Eiweiss 10 g
Fett 1 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten

1. Schritt

Die Kartoffeln mit Schale vierteln, in einem Topf mit gesalzenem Wasser aufkochen und 10 Min. kochen lassen; über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 80 °C Umluft vorheizen.

Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die abgetropften Kartoffeln ca. 6 Min. goldbraun braten. Dann den Rosmarin hacken, davon 1 TL über die Kartoffeln geben und 30 Sek. mitbraten. Die Kartoffeln auf einen Teller geben und im Backofen warmhalten.

2. Schritt

Die die getrockneten Tomaten hacken; den Lattich halbieren; die Tomaten in Spalten schneiden; den Strunk entfernen.

Die Pfanne mit Küchenpapier auswischen und erneut mit etwas Olivenöl erhitzen. 1 EL Tomatenmark einrühren, die gehackten Tomaten sowie 1 TL gehackten Rosmarin dazugeben und 2 Min. dünsten. Mit je 1 EL Tamari und Yaconsirup würzen; mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Pfanne kurz zur Seite stellen.

3. Schritt

Eine weitere Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen und die Lattich-Hälften von beiden Seiten jeweils 2 - 3 Min. goldbraun braten; mit Salz und Pfeffer würzen.

Die zur Seite gestellte Pfanne erneut erhitzen, die Tomatenspalten unterheben und ca. 1 Min dünsten und gut vermengen; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Petersilienblättchen zupfen. Den Pfanneninhalt auf zwei Teller verteilen, die Kartoffeln dazugeben, den Lattich darauf anrichten und mit gezupfter Petersilie garniert servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit