Zentrum der Gesundheit
  • Empanadas
11 November 2021

Empanadas mit Jackfrucht

Knusprige mexikanische Empanadas mit einer würzigen Jackfrucht-Füllung und einer cremigen Guacamole – ein leckeres Gericht für die ganze Familie.

Rezeptentwicklung: Lucia,Rahel

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 14 – 16 kleine Empanadas

Für die Empanadas

  • 225 g Bio- Jackfrucht , aus dem Glas (netto) – abgiessen und auseinanderzupfen
  • ½ TL Natron
  • 1 ½ EL Bio-Maisstärke
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 2 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 60 g Zwiebeln – fein würfeln
  • 1 rote Chilischote – entkernen und fein hacken
  • 1 EL Tomatenmark
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • ¾ TL Chiliflocken, geräuchert (alternativ ungeräuchert + Räuchersalz)
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüss
  • 30 g Sonnenblumenkerne – grob hacken
  • 100 g Bio-Mais, aus dem Glas (netto) – abgiessen und abtropfen lassen
  • 2 Knoblauchzehen – pressen
  • 40 g grüne Oliven, entsteint – fein würfeln
  • 1 EL Rosinen – fein hacken
  • Räuchersalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 600 g (2 Stk.) Dinkel-Kuchenteig/Mürbeteig, rund (33 cm Ø ) – gut gekühlt
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • ½ TL gehackter Oregano
  • 2 EL Sojasahne
Nährwerte pro Stück
Kalorien 194 kcal
Kohlenhydrate 17 g
Eiweiss 3 g
Fett 13 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 45 Minuten
Koch-/Backzeit 45 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Für die Empanada-Füllung die Jackfrucht in eine Schüssel geben, mit Wasser bedecken, ½ TL Natron einrühren und 10 Min. ziehen lassen. Dadurch wird die Säure neutralisiert. Dann über einem Sieb abgiessen und gründlich abtropfen lassen. Die Schüssel trockenwischen und die Jackfrucht zusammen mit 1 ½ EL Maisstärke und 2 EL Tamari darin gut vermengen.

3. Schritt

Eine Pfanne mit 1 EL Olivenöl erhitzen und die marinierte Jackfrucht ca. 8 Min. braten. Dann aus der Pfanne nehmen und in eine grosse Schüssel geben.

4. Schritt

Die Pfanne erneut mit 1 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln ca. 3 Min. anbraten. Dann die gehackten Chilis und 1 EL Tomatenmark einrühren, mit ½ TL Kreuzkümmel, ¾ TL geräucherte Chiliflocken und 1 TL Paprika edelsüss würzen, gut vermengen und kurz mitbraten. Dann den Pfanneninhalt zur Jackfrucht in die Schüssel geben und vermengen.

5. Schritt

Die Pfanne erneut ohne Fettzugabe erhitzen, die gehackten Sonnenblumenkerne zusammen mit dem Mais ca. 2 Min. anbraten; dann ebenfalls in die Schüssel geben. Schliesslich den gepressten Knoblauch, die gehackten Rosinen und die Olivenwürfel unterheben. Alles gut vermengen, mit Räuchersalz und Pfeffer abschmecken und zum Abkühlen in der Kühlschrank stellen.

6. Schritt

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen; 2 mit Backpapier bestückte Backbleche bereitstellen; den Kuchenteig aus dem Kühlschrank nehmen.

7. Schritt

Aus dem Teig Kreise à 12 cm Ø ausstechen. Die abgekühlte Füllung aus dem Kühlschrank nehmen und 1 EL gehackte Petersilie sowie ½ TL gehackter Oregano unterheben. Dann jeweils 1 EL von der Füllung in die Mitte der Teigkreise geben. Mit dem Finger den Rand rundherum mit etwas Wasser bestreichen, damit der Teig gut zusammenklebt. Dann mittig zusammenklappen und mit den Fingern oder mit den Zacken einer Gabel verschliessen.

8. Schritt

Die geschlossenen Taschen auf die beiden Backbleche verteilen, mit 2 EL Sojasahne einpinseln und 25 Min. backen.

9. Schritt

Die Empanadas z. B. zusammen mit einer Guacamole oder einer pikanten Tomaten-Salsa servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit