Zentrum der Gesundheit
  • Vegane Fischknusperli
03 Juni 2022

Vegane Fischknusperli

Für dieses Rezept haben wir den Tempeh mit einem würzigen Backteig versehen, der u.a. auch Nori Algen enthält. Diese verleihen ihm einen angenehmen Fischgeschmack. Überzeuge dich selbst.

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Tempeh und die Kartoffeln

  • 500 g junge Kartoffeln
  • 300 g Tempeh – in lange, ca. 3-mm-Scheiben schneiden
  • 4 EL Erdnussöl, hitzebeständig

Für den Backteig

  • 50 g Dinkelmehl, hell
  • ½ TL Backpulver
  • 130 ml Wasser
  • 4 EL Tamari (Sojasauce)
  • 2 EL Edelhefeflocken
  • 3 TL Nori Algenpulver – dazu 2 Algenblätter im Mixer pulverisieren; den Rest zur Aufbewahrung in ein verschliessbares Glas füllen

Für die Senfsauce

  • 20 g Dinkelmehl, hell
  • 400 ml Wasser
  • 50 ml Sojasahne
  • 3 EL Margarine, vegan + hitzebeständig
  • 2 EL Yaconsirup
  • 2 EL Senf
  • 2 EL gezupfter Kerbel
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 748 kcal
Kohlenhydrate 72 g
Eiweiss 24 g
Fett 38 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 40 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Kartoffeln mit Schale ca. 30 Min. in Salzwasser garen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit für die Senfsauce die Margarine in einem Topf erhitzen, das Mehl im Sturz dazugeben und unter ständigem Rühren 2 Min. dünsten. Dann mit 400 ml Wasser ablöschen und 10 Min. köcheln lassen. Schliesslich die Sahne, Yaconsirup und den Senf einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Schritt

Für den Backteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren; mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

4. Schritt

Einen Teller mit Küchenpapier bestückt bereitstellen. 2 EL Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Tempeh-Scheiben durch den Backteig ziehen, in die Pfanne legen und von beiden Seiten jeweils ca. 2 Min. goldbraun braten. Dann auf den Teller geben zum Abtropfen. Erneut 2 EL Erdnussöl erhitzen und mit der zweiten Hälfte ebenso verfahren.

5. Schritt

In der Zwischenzeit die Senfsauce nochmals erwärmen.

6. Schritt

Den Tempeh im Backteig zusammen mit den Kartoffeln und der Senfsauce anrichten und mit den Kerbelblättchen garniert geniessen.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit