Zentrum der Gesundheit
  • Polenta mit Pilzen
08 April 2022

Polenta mit Pilzen und Cherrytomaten

Der Mix aus Polenta, Pilzen und gebratenen Cherrytomaten ist perfekt! Fein-würzig abgeschmeckt, aromatisch und sehr lecker!

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Polenta

  • 120 g Bio-Maisgriess, fein
  • 100 g Cherrytomaten – waschen
  • 50 g Zwiebeln – fein würfeln
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 120 g saure Sahne, vegan (z. B. von Soyana )
  • 2 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 2 TL Yaconsirup
  • 2 Prisen Muskatnusspulver
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL gehackter Rosmarin

Für die Pilze

  • 100 g Kräuterseitlinge – in Scheiben schneiden
  • 80 g Champignons – in Scheiben schneiden
  • 2 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 2 EL Yaconsirup
  • 1 EL Apfel-Balsamicoessig
  • 1 TL Tamari (Sojasauce)
  • ½ TL geriebener Knoblauch
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 TL gehackter Oregano
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 512 kcal
Kohlenhydrate 69 g
Eiweiss 13 g
Fett 19 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 35 Minuten

1. Schritt

Für die Polenta 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, das Lorbeerblatt und Muskat dazugeben und aufkochen lassen. Dann den Maisgries einrühren und unter Rühren 3 Min. köcheln lassen. Anschliessend den Topf abdecken, vom Herd nehmen und 10 Min. ziehenlassen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit eine Pfanne mit 2 EL Olivenöl erhitzen und die Pilze darin ca. 4 Min. scharf anbraten; dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Dann mit 2 EL Wasser und Tamari ablöschen, Knoblauch, Balsamico, Yacon, den Thymianzweig und Oregano dazugeben, vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pilze ohne Deckel auf niedriger Stufe warmhalten.

3. Schritt

Eine kleine Pfanne mit 1 EL Olivenöl erhitzen und die Cherrytomaten 2 Min. dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit 2 TL Yacon beträufeln, vermengen und beiseitestellen.

4. Schritt

Das Lorbeerblatt aus der Polenta entfernen, dann die saure Sahne und den Rosmarin einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Schritt

Die Polenta zusammen mit den Pilzen und den Cherrytomaten anrichten und geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit