Zentrum der Gesundheit
  • gewürz quinoa
14 November 2021

Gewürz-Quinoa mit Karotten

Dieses Quinoa-Gericht vereint die Aromen zahlreicher Gewürze in sich; dazu servieren wir knackige, pikant abgeschmeckte Karotten – ein schnelles und einfaches Gericht!

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Gewürz-Quinoa

  • 150 g Quinoa, weiss
  • 1 Stange Zitronengras
  • 4 Kardamom-Kapseln
  • Olivenöl, hitzebeständig
  • 1 Nelke
  • 2 Kaffir-Limettenblätter
  • ⅓ TL Kreuzkümmelpulver
  • ½ TL Pimentpulver
  • 260 ml Gemüsebrühe
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 350 g Karotten
  • 3 cm Ingwerwurzel
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • ½ TL Chiliflocken
  • 1 EL Yaconsirup
  • 2 EL Cashewkerne – fettfrei rösten
  • 1 EL Koriander, gehackt
Nährwerte pro Portion
Kalorien 492 kcal
Kohlenhydrate 71 g
Eiweiss 13 g
Fett 15 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Die Quinoa über einem Sieb gründlich waschen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit das Zitronengras mit einem Messerrücken aufklopfen und in 4 Stücke schneiden; die Kardamomkapseln mit einem Messerrücken leicht aufklopfen.

Einen Topf mit etwas Olivenöl erhitzen und die Zitronengras-Stücke mit den aufgeklopften Kardamomkapseln und 1 Nelke 2 Min. dünsten. Dann 2 Limettenblätter, ⅓ TL Kreuzkümmel, ½ TL Piment und die abgetropften Quinoa dazugeben, gut vermengen und mit 260 ml Gemüsebrühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen, einmal aufkochen, die Hitze reduzieren und abgedeckt 15 Min. köcheln lassen. Anschliessend das Zitronengras, die Kardamom-Kapseln, die Nelke sowie die Limettenblätter entfernen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit die Karotten schälen und in 5-mm-Scheiben schneiden; den Ingwer schälen und erst in feine Scheiben, dann in feine Streifen schneiden; 2 EL Cashewkerne fettfrei rösten; den Koriander grob hacken.

Dann eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Karottenscheiben mit den Ingwerstreifen 2 Min. braten. Mit 150 ml Gemüsebrühe ablöschen, einmal aufkochen, die Hitze reduzieren und 5 Min. köcheln lassen; mit ½ TL Chiliflocken, 1 EL Yaconsirup sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Den Pfanneninhalt in den Topf geben, vermengen und abschmecken.

Die Gewürz-Quinoa anrichten, die gerösteten Cashewkerne darüber verteilen und mit gehacktem Koriander garniert servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit