Zentrum der Gesundheit
  • Süsskartoffeln mit Brokkoli und Kräuterseitlingen
29 August 2022

Gebratene Süsskartoffeln mit Brokkoli und Kräuterseitlingen

Kräuterseitlinge und Brokkoli auf gebratenen Süsskartoffelscheiben – ein ausgewogenes und harmonisches Gericht, das hervorragend schmeckt und einfach zubereitet ist!

Autor: Nikola

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Gemüse und die Pilze

  • 350 g Süsskartoffeln
  • 300 g Kräuterseitlinge
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Brokkoli
  • 1 TL Thymian, gehackt
  • Olivenöl, hitzebeständig
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Balsamico bianco
  • 100 g saure Sahne, vegan (z. B. von Soyana)
  • 1 milde rote Chilischote
Nährwerte pro Portion
Kalorien 390 kcal
Kohlenhydrate 59 g
Eiweiss 16 g
Fett 7 g
Ballaststoffe 13 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Die Süsskartoffeln schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden/hobeln; die Kräuterseitlinge in mundgerechte Stücke schneiden; die Zwiebeln fein würfeln; den Knoblauch fein hacken; den Brokkoli in Röschen schneiden und den Thymian hacken.

Eine Pfanne mit Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen und die Süsskartoffelscheiben beidseitig ca. 2 Min. braten; dabei salzen und pfeffern. Dann auf einem Teller zur Seite stellen. Die Pfanne erneut mit etwas Olivenöl erhitzen und die Kräuterseitlingstücke 2 Min. braten. Dann die Zwiebelwürfel und den gehackten Knoblauch 2 Min. mitbraten.

2. Schritt

1 TL gehackten Thymian unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen, den Pfanneninhalt in eine Schüssel geben und kurz zur Seite stellen. Die Pfanne nochmals mit etwas Olivenöl erhitzen und die Brokkoliröschen ca. 4 Min. braten. Mit 1 EL Balsamico bianco ablöschen, salzen, pfeffern und die Pfanne vom Herd nehmen.

100 g saure Sahne in eine kleine Schale geben; mit Salz und Pfeffer abschmecken; die Chilischote mit Kernen in feine Ringe schneiden und in die Saure Sahne einrühren.

Die Süsskartoffelscheiben, den Brokkoli und die Pilze zusammen anrichten und mit der Sauren Sahne servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit