Zentrum der Gesundheit
  • Weisse Bohnen in Wakamesauce
19 November 2021

Weisse Bohnen in Wakamesauce

Weisse Bohnen in einer würzig-scharfen Sauce aus Wakame-Algen und Chinakohl – ein leckeres asiatisches Gericht mit dezentem Meeresaroma, das einfach zubereitet ist.

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die weissen Bohnen und die Wakamesauce

  • 140 g Vollkorn-Basmatireis
  • 1 EL Wakame Algenflocken
  • 300 g weisse Bohnen, aus dem Glas (netto)
  • 250 g Chinakohl
  • 1 rote Chilischote
  • 1 EL Ingwer, gerieben
  • Erdnussöl, hitzebeständig
  • 2 EL Tomatenmark
  • 400 ml Wasser
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Yaconsirup
  • 1 EL Tamarindenpaste
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1 EL Petersilie, gehackt
Nährwerte pro Portion
Kalorien 629 kcal
Kohlenhydrate 98 g
Eiweiss 23 g
Fett 12 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten

1. Schritt

Den Basmatireis über einem Sieb gründlich waschen und nach Packungsangabe garen. 1 EL Wakame Algenflocken in heissem Wasser ca. 10 Min. einweichen, danach abgiessen und abtropfen lassen.

Währenddessen die weissen Bohnen ebenfalls über einem Sieb abgiessen, abspülen und abtropfen lassen; den Chinakohl in feine Streifen schneiden; die Chilischote ggf. entkernen und in feine Ringe schneiden; 1 EL geriebener Ingwer vorbereiten.

2. Schritt

Eine Pfanne mit Erdnussöl erhitzen, die Chiliringe, den geriebener Ingwer und 2 EL Tomatenmark in die Pfanne geben und 2 Min. dünsten. Die abgetropften Algenflocken dazugeben, kurz mitdünsten und mit 400 ml Wasser ablöschen. Aufkochen lassen, 1 EL Tamari, 1 EL Yaconsirup sowie 1 EL Tamarindenpaste einrühren und die abgetropften Bohnen dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Chinakohlstreifen unterheben und 10 Min. köcheln lassen.

3. Schritt

Schliesslich 1 EL Hefeflocken einrühren, alles gut vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die weissen Bohnen zusammen mit dem Reis anrichten und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit