Zentrum der Gesundheit
  • Rotkohlsalat-mit-Kartoffelstiften
04 März 2022

Rotkohlsalat mit Kartoffelstifte und Cranberrys

Knackiger Rotkohlsalat mit Kartoffeln, Apfel und Cranberrys mit einem würzig-pikanten Dressing – eine absolut köstliche Kombination von süssen und salzigen Aromen.

Rezeptentwicklung: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Rotkohlsalat

  • 500 g Rotkohl
  • 1 TL Kristallsalz
  • 300 g Kartoffeln, festkochend
  • 1 roter Apfel
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • 3 EL Cranberrys, getrocknet

Für das Dressing

  • 100 g saure Sahne, vegan (z. B. von Soyana)
  • 2 EL Yaconsirup
  • 1 EL Balsamico bianco
  • 1 TL Tahini (Sesampaste)
  • 1 TL Senf
  • ½ TL Paprikapulver, edelsüss
  • ½ TL Paprikapulver, geräuchert
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 3 EL Petersilie, gehackt
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 681 kcal
Kohlenhydrate 110 g
Eiweiss 19 g
Fett 14 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 5 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 15 Minuten

1. Schritt

Den Rotkohl halbieren, den Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden/hobeln. Dann in eine Schüssel geben, mit 1 TL Salz bestreuen und mit den Händen kräftig einmassieren, bis der Rotkohl weich ist. Anschliessend 15 Min. ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in dünne Stifte schneiden; den Apfel erst in dünne Scheiben, dann in dünne Stifte schneiden; 3 EL Sonnenblumenkerne fettfrei rösten.

2. Schritt

Einen Topf mit gesalzenem Wasser aufkochen lassen. Die Kartoffelstifte darin 3 Min. blanchieren, dann abgiessen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit für das Dressing 100 g saure Sahne, 2 EL Yaconsirup, 1 EL Balsamico bianco, je 1 TL Tahini und Senf, je ½ TL Paprika edelsüss und Paprika geräuchert sowie 1 prise Cayenne in einer grossen Schüssel verrühren. Die Petersilie grob hacken und unterheben; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Schritt

Die Rotkohlstreifen mit den Händen kräftig auspressen und zum Dressing in die Schüssel geben. Den Apfel erst in dünne Scheiben, dann in dünne Stifte schneiden. Die Apfelstifte mit den abgetropften Kartoffelstiften und 3 EL Cranberrys ebenfalls in die Schüssel geben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den gerösteten Sonnenblumenkernen bestreut servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit