Zentrum der Gesundheit
  • Kartoffelsalat mit Kichererbsen und Räuchertofu
30 März 2022

Kartoffelsalat mit Räuchertofu

Kartoffelsalat mal anders; und zwar mit Kichererbsen, Gurken und gebratenen Tofuwürfeln – ohne Mayonnaise! Sehr aromatisch, knackig, kalorienarm und mega lecker.

Autor: Lucia

Zutaten für 4 Portionen

Für den Kartoffelsalat

  • 600 g Kartoffeln, festkochend
  • Kristallsalz
  • Erdnussöl, hitzebeständig
  • 100 g Räuchertofu – in 5-mm-Würfel schneiden
  • 100 g Zwiebeln – fein würfeln
  • 1 Prise Kümmelpulver
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Aceto bianco
  • 1 EL Senf, grobkörnig
  • 4 EL Aprikosenkernöl oder Bio-Rapsöl
  • 200 g Kichererbsen, aus dem Glas (netto) – über einem Sieb gründlich spülen und abtropfen lassen
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g Salatgurke – in feine Streifen schneiden
  • 2 EL fein geschnittener Schnittlauch
Nährwerte pro Portion
Kalorien 345 kcal
Kohlenhydrate 49 g
Eiweiss 19 g
Fett 7 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 1 Stunden

1. Schritt

Als Erstes die Kartoffeln mit Schale in einem Topf mit Wasser und Salz ansetzen und 20 - 25 Min. weichgaren. Alle anderen Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Eine Pfanne mit etwas Erdnussöl erhitzen und den Räuchertofu ca. 4 Min. anbraten. Danach auf einen Teller geben und beiseitestellen.

3. Schritt

Die Pfanne erneut mit wenig Erdnussöl erhitzen, die Zwiebeln und 1 Prise Kümmelpulver ca. 3 Min. leicht anbraten und mit 250 ml Gemüsebrühe ablöschen. Einmal aufkochen und 1 Min. köcheln lassen. Dann kurz vom Herd nehmen.

4. Schritt

In einer grossen Schüssel 2 EL Aceto bianco und 1 EL Senf verrühren, 4 EL Aprikosenkernöl dazuträufeln; dabei immer weiterrühren.

5. Schritt

Die gegarten Kartoffeln über einem Sieb abgiessen, kurz ausdämpfen lassen und pellen. Die Kartoffeln in 1,5 cm Würfel schneiden und zusammen mit 200 g Kichererbsen in die Schüssel geben. Die Zwiebelbrühe erneut aufkochen und danach über die Kartoffeln giessen. Den Räuchertofu dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und gründlich vermengen. Den Kartoffelsalat mind. 1 Std. durchziehen lassen.

6. Schritt

Anschliessend die Gurkenstreifen und 2 EL Schnittlauch unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7. Schritt

Den Kartoffelsalat servieren und geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit