Zentrum der Gesundheit
  • Kartoffelsalat
19 Mai 2022

Kartoffelsalat – leicht und frisch

Dieser sommerliche Kartoffelsalat verdankt seinen hervorragenden Geschmack und sein appetitlich-buntes Äusseres der Kombination von Tomaten, Zucchini, Oliven, Stangensellerie und Basilikum; das angenehm pikante Dressing macht ihn schliesslich perfekt.

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Kartoffelsalat

  • 250 g Kartoffeln, festkochend
  • Olivenöl, hitzebeständig
  • 300 g Zucchini
  • 1 EL Pinienkerne (alternativ Cashewkerne)
  • 1 kleine Zitrone
  • Olivenöl, hitzebeständig
  • 1 milde rote Chilischote
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 EL Yaconsirup
  • 2 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g Cherrytomaten
  • 20 g Stangensellerie
  • 50 g schwarze Oliven, entsteint
  • 10 g Basilikum, geschnitten
Nährwerte pro Portion
Kalorien 404 kcal
Kohlenhydrate 27 g
Eiweiss 13 g
Fett 29 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 30 Minuten

1. Schritt

250 g Kartoffeln mit Schale in einem Topf mit gesalzenem Wasser aufkochen und ca. 20 Min. garen. Dann abgiessen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit 300 g Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden; 1 EL Pinienkerne/Cashewkerne fettfrei rösten und zur Seite stellen; von der Zitrone 2 EL Saft auspressen.

Eine Pfanne mit etwas Olivenöl hoch erhitzen und die Zucchinischeiben scharf anbraten; auf einem Teller zur Seite stellen.

2. Schritt

Für das Dressing die Chilischote entkernen, fein hacken und mit 2 EL Zitronensaft,1 TL Tomatenmark und1 EL Yaconsirup in eine grosse Salatschüssel geben, verrühren und 2 EL kaltgepresstes Olivenöl unter Rühren dazuträufeln; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

100 g Cherrytomaten halbieren; von 20 g Stangensellerie erst die Fäden ziehen; dann fein hacken; 50 g Oliven halbieren; 10 g Basilikum fein schneiden.

3. Schritt

Die Kartoffeln pellen, in 5-mm-Scheiben schneiden und in das Dressing geben. Die gebratenen Zucchinischeiben, die halbierten Tomaten, den gehackten Stangensellerie, die halbierten Oliven und das geschnittene Basilikum dazugeben, alles vorsichtig vermengen und mindestens 30 Min. durchziehen lassen (nicht in den Kühlschrank stellen!).

Den Kartoffelsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den gerösteten Pinienkernen bestreut servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit