Zentrum der Gesundheit
  • Glasnudel-Salat mit Austernpilzen und Zuckerschoten
  • Glasnudel-Salat mit Austernpilzen und Zuckerschoten
    07 April 2022

    Glasnudel-Salat mit Austernpilzen

    Mit diesem Rezept erhältst du einen asiatischen Glasnudel-Salat mit Austernpilzen, der hervorragend schmeckt und in nur 35 Minuten servierbereit ist.

    Autor: Ben

    Kostenlosen Newsletter abonnieren

    Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

    Zutaten für 2 Portionen

    Für den Glasnudel-Salat

    • 100 g Glasnudeln
    • 150 g Austernpilze – in Streifen zupfen
    • 125 g Zuckerschoten – ggf. Fäden ziehen und schräg in 2-cm-Stücke schneiden
    • 200 g rote Paprika – entkernen und in feine Streifen schneiden
    • 30 g Erdnüsse, ungesalzen – grob hacken und fettfrei rösten
    • 1 rote Chilischote – entkernen und in feine Ringe schneiden

    Weitere Zutaten und Gewürze

    • 4 EL Sesamöl, geröstet
    • 3 EL Tamari (Sojasauce)
    • 3 EL Limettensaft, frisch gepresst
    • 3 EL Yaconsirup
    • 2 EL Edelhefeflocken
    • 1 EL geriebener Ingwer
    • 3 EL grob gehackter Koriander
    • 3 EL in Streifen geschnittenes Basilikum
    • 2 EL in Streifen geschnittene Minze
    • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
    Nährwerte pro Portion
    Kalorien 557 kcal
    Kohlenhydrate 70 g
    Eiweiss 13 g
    Fett 22 g
    Ballaststoffe 13 g

    Zubereitung

    Zeit für die Vorbereitung:
    Vorbereitungszeit 15 Minuten
    Koch-/Backzeit 15 Minuten

    1. Schritt

    Reichlich Wasser aufkochen, die Glasnudeln in eine grosse Schüssel geben, das kochende Wasser darübergiessen, salzen und 10 Min. einweichen. Dann über einem Sieb abgiessen, abtropfen und abkühlen lassen. Dann zurück in die Schüssel geben und in mundgerechte Stücke schneiden.

    2. Schritt

    Währenddessen 30 g Erdnüsse grob hacken und in einer Pfanne fettfrei rösten; in ein Schälchen geben und beiseitestellen. Die Austernpilze in Streifen zupfen; ggf. die Fäden der Zuckerschoten ziehen, dann schräg halbieren. Die Pfanne erneut mit 4 EL Sesamöl erhitzen und die Austernpilze 5 Min. anbraten; dabei mit Salz sowie Pfeffer würzen. Dann die halbierten Zuckerschoten dazugeben und 2 Min. mitbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen und kurz beiseitestellen.

    3. Schritt

    Für das Dressing 3 EL Limettensaft, auspressen und mit 3 EL Tamari, 3 EL Yaconsirup und 2 EL Edelhefeflocken in einer kleinen Schüssel verrühren; mit Salz und Pfeffer würzen. Den Ingwer hineinreiben; die Chilischote entkernen, in feine Ringe schneiden und ebenfalls dazugeben. Das Dressing zu den Glasnudeln in die Schüssel geben, vermengen und kurz ziehen lassen.

    4. Schritt

    In der Zwischenzeit die Paprika vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden; den Koriander und das Basilikum grob schneiden; die Minze fein schneiden. Anschliessend die Paprikastreifen, die geschnittenen Kräuter und den Pfanneninhalt zu den Glasnudeln in die Schüssel geben und gründlich vermengen; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Den Glasnudel-Salat anrichten und mit den gerösteten Erdnüssen bestreut servieren.

    Liebe Leserinnen und Leser,
    ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
    Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit