Zentrum der Gesundheit
  • Sommerlicher Nudelsalat mit Paprika
  • Pikanter Nudelsalat mit Paprika auf Teller serviert
    20 Mai 2022

    Pikanter Nudelsalat mit Paprika

    Der sommerliche Nudelsalat mit Tomaten und Paprika ist angenehm pikant, schön erfrischend und eignet sich auch hervorragend zum Mitnehmen, z. B. für ein Picknick oder das Mittagessen im Büro.

    Autor: Ben

    Zutaten für 2 Portionen

    Für den Nudelsalat

    • 130 g Vollkorn-Penne
    • 200 g rote Paprika
    • 120 g Frühlingszwiebeln
    • 250 g Cherrytomaten
    • 1 Bio-Zitrone
    • Olivenöl, hitzebeständig
    • 2 TL Dijon-Senf
    • 2 Prisen Chiliflocken
    • 3 EL Yaconsirup
    • 2 EL Wasser
    Nährwerte pro Portion
    Kalorien 379 kcal
    Kohlenhydrate 74 g
    Eiweiss 11 g
    Fett 2 g
    Ballaststoffe 10 g

    Zubereitung

    Zeit für die Vorbereitung:
    Vorbereitungszeit 15 Minuten
    Koch-/Backzeit 10 Minuten

    1. Schritt

    Die Penne nach Packungsangabe garen; über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Paprika halbieren, entkernen und in Streifen schneiden; die Frühlingszwiebel mit Grün in feine Ringe schneiden; die Cherrytomaten halbieren. Für das Dressing von der Zitrone ½ TL Abrieb und 3 EL Saft vorbereiten. Dann beides mit 2 EL Olivenöl, 2 TL Dijon-Senf, 2 Prisen Chiliflocken, 3 EL Yaconsirup und 2 EL Wasser in einer Schüssel verrühren.

    2. Schritt

    Eine Pfanne mit etwas Olivenöl auf mittlere Stufe erhitzen und die Frühlingszwiebelringe mit den halbierten Tomaten 1 Min. anbraten; mit Salz und Pfeffer würzen. Dann in eine Salatschüssel geben, die Paprikastreifen und die abgetropften Penne dazugeben, das Dressing darüber verteilen und gut vermengen; mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Nudelsalat servieren.

    Liebe Leserinnen und Leser,
    ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
    Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit