Zentrum der Gesundheit
  • Rote Bete-Salat
25 März 2022

Rote Bete-Salat mit Rettich

Geniesse diese feine Geschmackskombination aus mildsüsser Rote Bete, würzigem Rettich und fruchtigem Apfel. Ein sehr aromatischer, knackiger Salat, der hervorragend schmeckt.

Autor: Lucia

Zutaten für 2 Portionen

Für den Rote Bete-Salat

  • 1 Avocado – entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln
  • ½ Apfel – in 1-cm-Würfel schneiden
  • ½ kleine Zwiebel – fein würfeln
  • 3 EL Algenflocken
  • 1 Orange – auspressen
  • ½ Zitrone – auspressen
  • 150 g Rote Bete – schälen und grob reiben
  • 150 g weisser Rettich – schälen und grob reiben
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL gehackte Walnüsse
Nährwerte pro Portion
Kalorien 319 kcal
Kohlenhydrate 31 g
Eiweiss 6 g
Fett 15 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 5 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Die Avocadowürfel zusammen mit den Apfel- und Zwiebelwürfeln sowie 3 EL Algenflocken in eine Salatschüssel geben und leicht salzen. Dann den Orangen- und Zitronensaft dazugeben, alles gut vermengen und beiseitestellen.

3. Schritt

Sobald die Algenflocken weich sind, die geriebene Rote Bete, den geriebenen Rettich und die gehackte Petersilie dazugeben, alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer mild abschmecken.

4. Schritt

Den Rote Bete-Salat auf zwei Schalen verteilen und mit gehackten Walnüssen bestreut geniessen.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit