Zentrum der Gesundheit
  • Knoblauchsauce in einem Topf
06 Dezember 2022

Cremige Knoblauchsauce

Diese cremige, aromatische Knoblauchsauce kannst du zu zahlreichen Gerichten servieren, z. B. zu Kartoffeln, sonstigem Gemüse oder Bratlingen!

Rezeptentwicklung: Jannis

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für ca. 500 ml

Für die Knoblauchsauce

  • 3 Knoblauchzehen
  • 60 g Margarine
  • 1 EL Dinkelmehl, hell (Typ 1050)
  • 450 ml Soja- oder Mandelmilch
  • 1 EL Zitronensaft
  • Kristallsalz
  • 2 EL Petersilie, gehackt
Nährwerte pro 100 ml
Kalorien 119 kcal
Kohlenhydrate 5 g
Eiweiss 3 g
Fett 10 g
Ballaststoffe 1 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 10 Minuten

1. Schritt

Den Knoblauch fein hacken. Einen Topf mit 60 g Margarine auf mittlerer Stufe zerlassen, dann den gehackten Knoblauch 1 Min. dünsten. Mit 1 EL Dinkelmehl bestäuben und mit einem Schneebesen unter ständigem Rühren ca. 3 Min. weiterdünsten, bis eine helle Mehlschwitze entsteht.

2. Schritt

Mit 450 ml Pflanzenmilch ablöschen und erneut gut verrühren, sodass keine Klumpen vorhanden sind. Die Sauce aufkochen und unter ständigem Rühren ca. 5 Min. köcheln lassen. Mit 1 EL Zitronensaft und Salz abschmecken; die Petersilie hacken und unterheben.

Tipp:

Die Sauce passt zu Nudeln, Kartoffeln, Bratlingen & Co. Sie reicht, je nach Rezept, für ca. 4 Portionen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit