Zentrum der Gesundheit
  • Mandeldrink
30 März 2022

Mandeldrink aus gekeimten Mandeln - basisch und vegan

Dieser Mandeldrink ist cremig und kann nach Lust und Laune mit Obst verfeinert werden. Durch das Keimen erhöht sich der Enzymanteil bis auf das 43-fache.

Autor: Lucia

Zutaten für 500 ml

Für den Mandeldrink

  • 100 g Mandeln, geschält
  • 1 Medjool Dattel – entsteinen
  • 400 ml Wasser
  • 1 Prise Kristallsalz
Nährwerte pro 100 ml
Kalorien 129 kcal
Kohlenhydrate 2 g
Eiweiss 4 g
Fett 11 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 1 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 72 Stunden

1. Schritt

Für den Mandeldrink die Mandeln über Nacht in reichlich Wasser einweichen.

2. Schritt

Dann das Wasser über einem Sieb abgiessen, die Mandeln in ein Keimgefäss füllen und in die Küche stellen. Mindestens dreimal täglich unter kaltem Wasser spülen. Insgesamt ca. 2 Tage ebenso verfahren, bis sich kleine weisse Keime gebildet haben.

3. Schritt

Dann nochmals spülen und zusammen mit den weiteren Zutaten in einem Standmixer fein pürieren. Anschliessend bei Bedarf durch ein feines Haarsieb oder Baumwolltuch passieren.

4. Schritt

Der Mandeldrink hält sich max. 2 Tage im Kühlschrank.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit