Zentrum der Gesundheit
  • Pilzpulver
  • Pilzpulver
    13 September 2022

    Pilzpulver für die eigene Küche

    Pilzpulver kannst du als Würzmittel für zahlreiche Gerichte verwenden. Es ist ganz einfach selbstgemacht: Die getrockneten Pilze müssen nur fein gemahlen werden. Das Pulver wird anschliessend im Glas aufbewahrt und ist sofort griffbereit, wenn du es brauchst.

    Rezeptentwicklung: Lucia

    Kostenlosen Newsletter abonnieren

    Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

    Zutaten für 60 g (1 Gläschen)

    Für das Pilzpulver

    • 30 g Champignons, getrocknet
    • 15 g Shiitake, getrocknet
    • 15 g Steinpilze, getrocknet
    Nährwerte pro Glas
    Kalorien 121 kcal
    Kohlenhydrate 13 g
    Eiweiss 17 g
    Fett 2 g
    Ballaststoffe 18 g

    Dieses Rezept als Video ansehen:

    Zubereitung

    Zubereitungszeit:
    Vorbereitungszeit 5 Minuten
    Koch-/Backzeit 1 Minuten

    1. Schritt

    Die getrockneten Pilze in einem Standmixer fein mahlen. Dann vollständig auskühlen lassen, in ein verschliessbares Glas abfüllen und im Schrank aufbewahren.

    Tipp:

    Du kannst das Pilzpulver für zahlreiche Gerichte als aromatisches Würzmittel verwenden!

    Tags

    Liebe Leserinnen und Leser,
    ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
    Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit