Zentrum der Gesundheit
  • Selleriesuppe mit Sonnenblumenkernen und Rote Bete-Chips
25 Januar 2023

Selleriesuppe mit Sonnenblumenkernen

Diese würzige Selleriesuppe mit ihrem feinen Röstaroma schmeckt ausgezeichnet. Dazu noch die knusprigen Rote Bete-Chips als Topping – perfekt!

Rezeptentwicklung: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Rote-Bete-Chips

  • 250 g Rote Bete, gekocht
  • 50 ml Sojasahne
  • 2 EL Kartoffelstärke
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Für die Selleriesuppe

  • 300 g Knollensellerie
  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Ingwer, gerieben
  • 3 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 1 Ltr. Wasser
  • 3 EL Tamari (Sojasauce)
  • 2 EL Edelhefeflocken
  • 2 EL frische Petersilie
Nährwerte pro Portion
Kalorien 366 kcal
Kohlenhydrate 17 g
Eiweiss 11 g
Fett 27 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 35 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 20 Minuten

1. Schritt

Für die Rote Bete-Chips den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen; ein Backblech und zwei Stück Backpapier bereitstellen.

In der Zwischenzeit die Rote Bete grob zerkleinern und mit 50 ml Sojasahne in einem Mixer fein pürieren. Dann 2 EL Kartoffelstärke einrühren; salzen und pfeffern. Die Masse auf ein Backpapier geben, das zweite Backpapier darauflegen und die Masse dünn ausstreichen. Dann auf das Backblech legen, das obere Backpapier entfernen und 20 Min. backen. Anschliessend das zweite Backpapier wieder auflegen, die Masse vorsichtig umdrehen, das obere Backpapier entfernen und weitere 3 - 5 Min. backen, bis die Masse nicht mehr feucht ist; dann auskühlen lassen.

2. Schritt

Für die Suppe den Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden; 50 g Sonnenblumenkerne fettfrei rösten und auf einem Teller zur Seite stellen; 1 EL Ingwer reiben. Dann einen Topf mit 3 EL Olivenöl erhitzen und die Selleriewürfel mit 100 g Sonnenblumenkernen und dem geriebenen Ingwer unter Rühren 3 – 4 Min. dünsten. Mit 1 Ltr. Wasser ablöschen, 3 EL Tamari einrühren, salzen, pfeffern und einmal aufkochen; die Hitze reduzieren und 20 Min. köcheln lassen..

3. Schritt

Nach 20 Min. den Topfinhalt in einem Standmixer fein pürieren. Dann zurück in den Topf giessen, 2 EL Edelhefeflocken einrühren und abschmecken. Die ausgekühlte Rote- Bete-Masse in 3 mm breite Streifen schneiden; 2 EL Petersilie fein hacken.

Die Selleriesuppe anrichten, mit gerösteten Sonnenblumenkernen bestreuen, die gehackte Petersilie darauf verteilen und mit den Rote- Bete-Chips getoppt servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit