Zentrum der Gesundheit
  • Kohlsuppendiät Rezept

Kohlsuppendiät: Das Rezept - basisch

Diese mild-würzige Kohlsuppe aus Weisskohl, Tomaten, Sellerie, Karotten und Champignons ist bekannt aus der Kohlsuppendiät. Ob du dieses Rezept nun zum Abnehmen geniesst oder nicht – sie schmeckt auf jeden Fall fantastisch!

Autor: Lucia
65 likes
09 August 2021

Zutaten für 10 Portionen

Für die Kohlsuppe

  • 1,5 kg Weisskohl – den Strunk entfernen und in 1-cm-Streifen schneiden
  • 500 g Tomaten – den Strunk entfernen und in 1-cm-Würfel schneiden
  • 300 g Stangensellerie – Fäden ziehen und in 1-cm-Stücke schneiden
  • 300 g Karotten – schälen und in 1-cm-Scheiben schneiden
  • 250 g Champignons – säubern und vierteln
  • 6 Frühlingszwiebeln – den weissen und grünen Teil separat in Ringe schneiden
  • 3 Knoblauchzehen – pressen
  • 1,5 Ltr. Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 4 EL gehackte Petersilie
Nährwerte pro Portion
Kalorien 91 kcal
Kohlenhydrate 13 g
Eiweiss 4 g
Fett 1 g
ANZEIGE

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 1 Stunden

1. Schritt

Für die Kohlsuppe alle Zutaten – ausser Petersilie und das Grün der Frühlingszwiebel – in einen grossen Topf geben und aufkochen lassen; dabei leicht salzen.

2. Schritt

Die Hitze reduzieren und die Suppe ca. 1 Std. leicht köcheln lassen. Dann das Lorbeerblatt entfernen, das Frühlingszwiebel-Grün unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Schritt

Die Kohlsuppe anrichten und mit 4 EL gehackter Petersilie bestreut geniessen.

Hinweis: Dieses Rezept ergibt ca. 2,3 kg Suppe; das sind ungefähr 10 Portionen.

4. Schritt

Die genaue Anleitung und Beschreibung der Kohlsuppen-Diät findest du in unserem Kohlsuppen-Diät-Artikel.

ANZEIGE