Zentrum der Gesundheit
  • Kokosmilchsuppe mit Glasnudeln in einem Topf serviert

Kokosmilch-Suppe mit Glasnudeln

Diese cremige Kokosmilch-Suppe wird Freunde der pikanten Küche begeistern! Sie ist sehr aromatisch und scharf – eben typisch asiatisch.

Autor: Ben
10 likes
18 Januar 2022

Zutaten für 2 Portionen

Für die Kokosmilch-Suppe

  • 200 g Tofu Natur – in 3 cm lange, 1 cm breite und 1 cm dünne Scheiben schneiden
  • 150 g Kartoffeln, festkochend – schälen und in 1-cm-Würfel schneiden
  • 150 g Austernpilze – in Streifen zupfen
  • 120 g Bio Baby-Mais – zuerst vierteln; dann der Länge nach halbieren
  • 100 g Mungosprossen – über einem Sieb spülen und abtropfen lassen
  • 100 g Glasnudeln – 10 Min. in kaltem Wasser einweichen, abgiessen und in mundgerechte Stücke schneiden
  • 800 ml Wasser
  • 150 ml Kokosmilch
  • 3 EL Kokosöl
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 5 Scheiben Ingwer
  • 5 Kaffir-Limettenblätter
  • 2 Stangen Zitronengras – mit einem Messerrücken aufklopfen
  • 1 Bio-Limette – davon 1 TL Saft + ½ TL Abrieb
  • 1 milde rote Chilischote – mit Kernen fein hacken
  • 2 EL Edelhefeflocken
  • ½ TL Norialgen, gemahlen – dazu 1 Algenblatt im Mixer pulverisieren; den Rest zur Aufbewahrung in ein verschliessbares Glas füllen
  • 5 EL grob gehackter Koriander
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 745 kcal
Kohlenhydrate 74 g
Eiweiss 18 g
Fett 40 g
ANZEIGE

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Für die Kokosmilch-Suppe 1 EL Öl in einem Suppentopf erhitzen und den Ingwer zusammen mit dem Zitronengras darin 3 Min. dünsten. Mit 800 ml Wasser ablöschen und Mais, Tamari und Pilze hinzufügen. Das Ganze einmal aufkochen, die Hitze reduzieren und 5 Min. köcheln lassen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit die Kartoffeln mit der Kokosmilch in einem Standmixer fein pürieren.

3. Schritt

Eine Pfanne mit 2 EL Kokosöl erhitzen und den Tofu darin nur auf zwei Seiten jeweils 2 Min. braten (dadurch erzeugt der Tofu ein angenehmes Mundgefühl beim Essen) und kurz zur Seite stellen.

4. Schritt

Limettenblätter, Chili und Algen in die Suppe geben und 2 Min. kochen lassen. Dann die pürierten Kartoffeln dazugeben und Hefeflocken, Limettensaft und –abrieb einrühren.

5. Schritt

Ingwer, Zitronengras und Limettenblätter entfernen, die Glasnudeln in die Suppe geben und 1 Min. mitkochen. Dann mit Salz und Pfeffer, ggf. mit Tamari abschmecken, die Mungosprossen unterheben und den Topf vom Herd nehmen.

6. Schritt

Die Kokosmilch-Suppe in einer Suppenschüssel anrichten, den Tofu darübergeben und mit Koriander bestreut servieren.

Tags

ANZEIGE