Zentrum der Gesundheit
  • Linsensuppe mit Kichererbsen – Indisch

Linsensuppe mit Kichererbsen – indisch

Diese würzig-pikante Linsensuppe mit Kichererbsen schmeckt einfach köstlich. Sie ist sättigend, angenehm wärmend und somit ideal für die kalte Jahreszeit.

Autor: Ben
135 likes
18 Oktober 2021

Zutaten für 2 Portionen

Für die Linsensuppe

  • 100 g rote Linsen
  • 2 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 rote Chilischote – entkernen und hacken
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Korianderpulver
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • 1 EL Tomatenmark
  • 800 ml Wasser
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 220 g Tomaten
  • 140 g Kichererbsen, aus dem Glas (netto)
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 TL Yaconsirup
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 2 EL gehackte Petersilie
Nährwerte pro Portion
Kalorien 381 kcal
Kohlenhydrate 46 g
Eiweiss 19 g
Fett 11 g
ANZEIGE

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Die roten Linsen über einem Sieb spülen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Chilischote entkernen und hacken; 1 TL Ingwer reiben; die Unterseite der Tomaten mit einem Messer kreuzweise einritzen; die Kichererbsen über einem Sieb spülen und abtropfen lassen.

2. Schritt

Einen Topf mit 2 EL Erdnussöl erhitzen und die gehackten Chilis mit dem geriebenen Ingwer, 1 TL Curry, 1 TL Koriander, ½ TL Kreuzkümmel sowie 1 EL Tomatenmark 1 Min. unter Rühren dünsten. Dann die abgetropften Linsen dazugeben, 1 Min. mitdünsten und mit 800 ml Wasser ablöschen. Einmal aufkochen lassen, salzen und pfeffern.

Die Tomaten dazugeben, 2 Min. mitköcheln, mit einem Schaumlöffel herausnehmen, mit kaltem Wasser abschrecken, Haut und Strunk entfernen und in 2-cm-Würfel schneiden. Dann zurück in den Topf geben und 15 Min. weiterköcheln.

3. Schritt

Anschliessend die abgetropften Kichererbsen dazugeben und 5 Min. mitköcheln; währenddessen die Petersilie hacken. Dann 2 EL Tamari, 1 TL Yaconsirup und 1 EL Edelhefeflocken einrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei Bedarf noch etwas Yaconsirup dazugeben.

Die Linsensuppe anrichten und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Tags

ANZEIGE