Zentrum der Gesundheit
  • Meerrettichsuppe in einer weissen Schale serviert
15 September 2021

Meerrettich-Suppe mit karamellisierten Äpfeln

Für diese feine Meerrettich-Suppe haben wir Kartoffeln, Karotten, Lauch und Äpfel zunächst gegart. Dann zusammen mit Meerrettich, Sahne, Apfelsaft und Gemüsebrühe fein püriert und mit karamellisierten Äpfeln garniert serviert. Schnell, einfach und sehr lecker!

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Meerrettich-Suppe

  • 2 EL Kokosöl
  • 100 g Kartoffel, mehligkochend – schälen und würfeln
  • 65 g Karotte – schälen und würfeln
  • 1 Schalotte – schälen und würfeln
  • 270 g rote Äpfel, säuerlich – schälen, vierteln, entkernen, würfeln und in Zitronenwasser einlegen, um eine Verfärbung zu vermeiden
  • ½ Stange Lauch – davon nur den weissen Teil vierteln und würfeln
  • 150 ml Apfelsaft, naturtrüb
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Soja- oder Hafersahne
  • 3 EL grob geriebener Meerrettich
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL gehackte Petersilie

Für die karamellisierten Äpfel

  • 1 TL Kokosöl, flüssig (wird ab 25 Grad flüssig)
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • 80 g säuerlicher Apfel – schälen, entkernen und in Spalten oder Würfel schneiden
Nährwerte pro Portion
Kalorien 439 kcal
Kohlenhydrate 34 g
Eiweiss 2 g
Fett 24 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Für die Meerrettich-Suppe als Erstes die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Dann 2 EL Kokosöl in einem Topf erhitzen und die Kartoffel-, Karotten und Schalottenwürfel andünsten.

3. Schritt

Die Apfelwürfel mit einem Schaumlöffel aus dem Zitronenwasser nehmen und ebenfalls in den Topf geben. Dann die Lauchwürfel dazugeben, mit 150 ml Apfelsaft ablöschen und mit 500 ml Gemüsebrühe auffüllen.

4. Schritt

Die Suppe ca. 10 Min. leicht köcheln lassen. Dann pürieren, 100 ml Sojasahne sowie 2 EL geriebenen Meerrettich einrühren und weitere 5 Min. kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseitestellen.

5. Schritt

Für die karamellisierten Äpfel 1 TL Kokosöl mit 1 EL Kokosblütenzucker in einer Pfanne erwärmen und die Apfelspalten/-würfel von beiden Seiten jeweils ca. 2 Min. leicht karamellisieren; anschliessend den Herd abstellen.

6. Schritt

Die Meerrettich-Suppe auf zwei Teller verteilen und mit 1 EL geriebenem Meerrettich, der gehackten Petersilie und den karamellisierten Äpfeln garniert servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit