Zentrum der Gesundheit
  • Schwarze-Bohnen-Suppe in einem weissen Teller

Würzige Schwarze-Bohnen-Suppe mit Avocado und Harissa

Aromatische Bohnen-Suppe mit Mais und Avocado; Harissa sorgt für eine angenehm pikante Note ¬– alltagstauglich, wärmend und sättigend!

Rezeptentwicklung: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Bohnen-Suppe

  • 100 g Karotten
  • 200 g Knollensellerie
  • 70 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Harissa
  • ½ TL Kümmelpulver
  • 1 TL Paprikapulver, geräuchert
  • 650 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Bohnenkraut, getrocknet
  • 240 g schwarze Bohnen, aus dem Glas (netto)
  • 100 g Bio-Mais, aus dem Glas (netto)
  • 1 TL Majoran, gezupft
  • 1 kleine Zitrone
  • 1 Avocad
  • 2 EL Reisssirup
  • Räuchersalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 305 kcal
Kohlenhydrate 26 g
Eiweiss 7 g
Fett 17 g
Ballaststoffe 12 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 35 Minuten

1. Schritt

Die Karotten schäle und in 1-cm-Rautren schneiden; den Knollensellerie schälen und in 5-mm-Würfeln schneiden; die Zwiebeln fein würfeln; die Knoblauchzehe fein hacken.

2. Schritt

Einen Topf mit etwas Erdnussöl erhitzen und die Karottenrauten mit den Selleriewürfeln und den Zwiebelwürfeln ca. 5 Min. leicht anbraten. Dann den gehackten Knoblauch dazugeben, 1 EL Tomatenmark und 1 EL Harissa einrühren,mit ½ TL Kümmel und 1 TL geräuchertem Paprika würzen, verrühren und 1 Min. weiterdünsten. Mit 650 ml Gemüsebrühe ablöschen und 1 TL Bohnenkraut dazugeben, einmal aufkochen, dann die Hitze reduzieren und 25 Min. köcheln lassen. Die schwarzen Bohnen und den Mais über einem Sieb abgiessen und kurz abtropfen lassen, dann in den Topf geben und mitköcheln.

3. Schritt

In der Zwischenzeit den Majoran zupfen; von der Zitrone 2 EL Saft auspressen; die Avocado schälen und in 5-mm-Würfel schneiden und in eine kleine Schüssel geben; mit etwas zusätzlichem Zitronensaft beträufeln und zur Seite stellen.

Nach der 25-minütigen Kochzeit den gezupften Majoran, 2 EL Reissirup und 2 EL Zitronensaft einrühren; mit Räuchersalz und Pfeffer abschmecken.

Dann die Bohnen-Suppe anrichten und mit den Avocadowürfeln getoppt servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit