Zentrum der Gesundheit
  • Veganes Mett
27 Januar 2022

Vegane Mett-Schnittchen

Diese absolut köstlichen veganen Mett-Schnittchen hast du in nur 10 Minuten zubereitet. Danach 30 Minuten in den Kühlschrank und sofort geniessen.

Autor: Lucia

Zutaten für 2 Portionen

Für die veganen Mett-Schnittchen

  • 100 g rote Zwiebeln – fein würfeln
  • 50 g Reiswaffeln Natur – fein zerbröseln
  • 175 ml Wasser oder, wenn gewünscht Gemüsebrühe, lauwarm
  • 40 g Tomatenmark
  • 1 EL Sonnenblumenöl, kaltgepresst
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Tamari (Sojasauce)
  • 1 Prise Knoblauchpulver
  • 1 Prise Kümmelpulver
  • 2 Prisen Xylitol oder Kokosblütenzucker
  • Räuchersalz (optional)
  • Pfeffer aus der Mühle

Ausserdem

  • Vollkornbrot
  • 2 EL Kresse
Nährwerte pro Portion
Kalorien 236 kcal
Kohlenhydrate 2 g
Eiweiss 1 g
Fett 6 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 1 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 30 Minuten

1. Schritt

Die roten Zwiebeln fein würfeln; 50 g Reiswaffeln fein zerbröseln. Dann beides in eine Schüssel geben, mit 175 ml lauwarmer Gemüsebrühe übergiessen, 40 g Tomatenmark, 1 EL Sonnenblumenöl, 1 TL Senf, 1 TL Tamari, je 1 Prise Knoblauch- und Kümmelpulver sowie 2 Prisen Kokosblütenzucker dazugeben und mit den Händen zu einer homogenen Masse kneten. Mit Räuchersalz und Pfeffer abschmecken, in eine Schale füllen und ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

2. Schritt

Das Vollkornbrot in Scheiben schneiden, das Mett darauf streichen und mit Kresse bestreut geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit