Zentrum der Gesundheit
  • Austernpilze
29 September 2021

Knusprige Austernpilze mit Mandel-Mayonnaise

Knusprige Austernpilze mit einer leckeren veganen Mayonnaise aus Mandelmus und Zitrone. Dazu servieren wir knackig-frische Gurken-Röllchen – eine köstliche Kombination.

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Mandel-Mayonnaise und Gurkensalat

  • 30 g Wasser, kalt!
  • 1 EL Mandelmus, weiss
  • 10 g Senf
  • 1 TL Apfelessig
  • ½ Bio-Zitrone – davon ein paar Spritzer Zitronensaft und 1/3 TL Abrieb
  • ½ TL Kala Namak (Schwefelsalz)
  • 70 g Bio-Rapsöl
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g Salatgurke – zuerst in 5-mm-Scheiben; dann in 5-mm-Streifen schneiden (oder mit Sparschäler in lange Scheiben)
  • 2 EL Rettich-Sprossen

Für die Austernpilze

  • 50 g Reismehl
  • 60 ml Wasser
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 70 g Dinkel-Paniermehl
  • 150 g Austernpilze – halbieren
  • 2 EL Erdnussöl, hitzebeständig
Nährwerte pro Portion
Kalorien 569 kcal
Kohlenhydrate 49 g
Eiweiss 9 g
Fett 35 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Als Erstes den Backofen auf 190 °C Umluft vorheizen; ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

2. Schritt

Für die Mayonnaise alle Zutaten – von Wasser bis Kala Namak – in ein hohes Gefäss geben und kurz mit dem Stabmixer mixen. Dann 70 gRapsöl dazuträufeln; dabei immer weitermixen, damit es mit dem Rest der Zutaten emulgieren kann. Die Mayonnaise mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz in den Kühlschrank stellen.

3. Schritt

Für den Pilz-Teig 50 g Reismehl mit 60 ml Wasser, 1 EL Tamari und 1 EL Hefeflocken in einer Schüssel verrühren; 70 g Paniermehl auf einen Teller geben.

4. Schritt

Die Pilze mit 2 Chopsticks (Essstäbchen) nacheinander zuerst in den Teig tauchen, dann im Paniermehl wenden, schliesslich auf das Backblech legen und 15 Min. backen.

5. Schritt

Die Mayonnaise aus dem Kühlschrank nehmen. Die Gurkenstreifen in eine Schüssel geben, mit 1 EL Mayonnaise vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alternativ dazu die langen Gurkenstreifen mit einer Gabel zu Röllchen eindrehen.

6. Schritt

Die gebackenen Pilze auf zwei Teller verteilen, 2 EL Sprossen darauf anrichten und zusammen mit der Mayonnaise geniessen.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit