Zentrum der Gesundheit
  • Mild würzige Chapati auf einem grauen Tuch serviert
30 März 2022

Chapati - Low Carb

Mit diesem Rezept kannst du köstliche Chapatis selbermachen. Gemahlene Mungbohnen dienen als Basis und werden mit einer ausgewogenen Gewürzmischung versehen. Unbedingt ausprobieren!

Autor: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Chapatis

  • 200 g Mung Dal, gelb – in einem Mixer zu feinem Mehl vermahlen
  • 350 - 400 ml Wasser
  • 1 EL flüssiges Kokosöl – in ein kleines Schälchen geben
  • 1 TL Kardamompulver
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1 TL Bohnenkraut
  • 1 TL Asafoetida (Hing)
  • ½ TL Kurkumapulver
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • ⅓ TL Nelkenpulver
  • ⅓ TL Chilipulver
  • 2 TL Kristallsalz
Nährwerte pro Portion
Kalorien 396 kcal
Kohlenhydrate 60 g
Eiweiss 23 g
Fett 7 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Für die Chapatis als Erstes alle Gewürze in eine Schüssel geben und verrühren. Dann das Mehl dazugeben, das Ganze mit Wasser übergiessen und mit einem Schneebesen zu einem flüssigen Teig verrühren.

2. Schritt

Eine Pfanne mit Kokosöl einpinseln und erhitzen. Die Hälfte des Teigs mit einem Schöpflöffel in die heisse Pfanne geben. Durch Bewegung der Pfanne den Teig gleichmässig darin verteilen, dann beidseitig goldbraun anbraten.

3. Schritt

Das fertig gebackene Chapati aus der Pfanne nehmen, zum Warmhalten auf ein sauberes Küchentuch legen und mit der oberen Tuchhälfte bedecken.

4. Schritt

Mit dem zweiten Chapati ebenso verfahren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit