Zutaten für 2 Portionen

Für die Rohkost-Wraps

  • 1 grosse Tomate – waschen, Strunk und Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden
  • 75 g rote Paprika – waschen, Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden
  • 75 g Karotten – schälen und in Streifen schneiden
  • 100 g Mango – schälen und in Streifen schneiden
  • Sprossen nach Wahl (z. B. Rettich-, Alfa-, oder Radieschensprossen)
  • 6-8 grosse Kopfsalat-Blätter – waschen und abtropfen lassen

Für die Avocadocreme

  • 1 Avocado – halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale kratzen
  • ½ Limette – auspressen
  • 20 g Olivenöl
  • 1 TL Yaconsirup

Für das Kräuterpesto

  • 20 g Basilikum (mit Stängel) – waschen
  • 20 g Petersilie (mit Stängel) – waschen
  • 2 EL Pinienkerne
  • 100 ml kalt gepresstes Olivenöl
  • 3 EL Hefeflocken
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 25 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 2 Minuten

Für die Rohkost-Wraps das ganze Gemüse – ausser der Avocado – vorbereiten und zur Seite stellen.

Alle Zutaten für das Pesto in einen Mixer geben und kurz! pürieren. Nicht zu lange, sonst werden die Kräuter bitter. Das Pesto abschmecken, in eine Schale füllen und zur Seite stellen. Den Mixer für die Avocadocreme weiter verwenden.

Die Avocado vorbereiten und zusammen mit Limettensaft, Olivenöl, Yaconsirup, Salz und Pfeffer fein pürieren und zur Seite stellen.

Dann eine Servierplatte bereitstellen.

Für die Rohkost-Wraps alle Salatblätter, mit der schöneren Seite nach unten, auf die Arbeitsfläche legen und mit der Hand den Strunk flach drücken. So lassen sie sich besser rollen.

Auf den unteren zwei Dritteln des Blattes jeweils etwas Avocadocreme geben. Dann die Tomaten-, Paprika-, Karotten- und Mangostreifen gleichmässig auf der Avocadocreme verteilen. Zum Schluss die Sprossen darauf legen. Wenn es das Blatt zulässt, den unteren Teil einklappen, gefolgt von den Seitenteilen und dann vorsichtig aufrollen.

Die Rohkost-Wraps auf eine Servierplatte legen und zusammen mit dem Kräuterpesto geniessen.

Hinweis: Yaconsirup und Hefeflocken liegen im Allgemeinen nicht in Rohkostqualität vor. Wenn Sie eine 100-prozentige Rohkosternährung praktizieren möchten, sollten Sie hier entsprechende Alternativen wählen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 770 kcal
  • Kohlenhydrate: 66 g
  • Eiweiss: 4 g
  • Fett: 77 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Rezepte die Ihnen gefallen könnten