Salate

Rote Bete-Salat mit Apfel und Meerrettich

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 07.12.2018
  • 0 Kommentare
Rote Bete-Salat mit Apfel und Meerrettich
© ZDG/nigelcrane

Rote Bete ist nicht nur ausgesprochen gesund, sondern kann auch ebenso köstlich sein – so wie dieser Salat. Die Äpfel sorgen für eine herrliche Frische, der Meerrettich verleiht ihm Pep und die Walnüsse den Crunch.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Salat

  • 250 g Rote Bete, gekocht – in 8-mm-Würfel schneiden
  • 100 g Apfel – waschen, entkernen und direkt in die Schüssel raffeln
  • 2 EL geröstete Walnüsse – grob hacken

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 3 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 EL Apfel-Balsamico
  • 1 EL geriebener Meerrettich
  • ½ Zitrone – davon 1 EL Saft
  • 1 TL Yaconsirup
  • Kristallsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Petersilie zur Deko

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten

Alle Zutaten in eine Salatschüssel geben, gründlich vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 310 kcal
  • Kohlenhydrate: 23 g
  • Eiweiss: 3 g
  • Fett: 21 g

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Basenüberschüssig kochen

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit