Zentrum der Gesundheit
Timolina - shutterstock.com
Timolina - shutterstock.com

Rote Paprikaschoten mit Hirsefüllung

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Rote Paprikaschoten sind sehr aromatisch im Geschmack und liefern zudem reichlich Vitamin C, Kalium, Magnesium, Eisen und Kalzium. Hinzu kommen wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe, wie Flavonoide und Carotine.

Zutaten und Zubereitung "Rote Paprikaschoten mit Hirsefüllung"

Zutaten für 4 Portionen:

  • 200 g Hirse
  • 400 ml hefefreie Gemüsebrühe
  • 4 rote Paprikaschoten
  • 200 g Champignons – halbieren und in Scheiben schneiden
  • 1/2 Pack. Räuchertofu – fein würfeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 kleine Zwiebeln – fein würfeln
  • 1/2 Bund glatte Petersilie - hacken
  • Kristallsalz und schwarzen Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Paprikapulver scharf
  • 1 Prise Majoran

Zubereitung:

Als erstes die Gemüsebrühe aufkochen, die Hirse hineingeben und bei geringer Hitze 20 Minuten leicht köcheln lassen. Gegen Ende der Garzeit öfter umrühren, damit die Hirse nicht am Topfboden ansetzt. Von der Herdplatte nehmen und abgedeckt ziehen lassen.

In der Zwischenzeit den Deckel der Paprika abschneiden und das Innere (Kerne und weisses Häutchen) entfernen. Anschliessend die Schoten abwaschen.

Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Die Champignon-Scheiben dazugeben und alles kurz anbraten. Mit Paprikapulver, Majoran, Salz, Pfeffer würzen und über die gegarte Hirse geben. Alles gut miteinander vermengen und die Petersilie unterheben. Nochmals abschmecken.

Den Backofen auf 180°C (Umluft) stellen.

Die Paprikaschoten mit der Hirsemischung füllen, den Deckel auflegen und in eine gefettete Backform stellen. In den vorgeheizten Backofen geben und 30 Minuten darin garen lassen.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal