Zentrum der Gesundheit
Topinambur auf Rucola und Tomaten

Topinambur auf Rucola und Tomaten

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Präbiotika sind in bestimmten Lebensmitteln enthalten. Meistens handelt es sich dabei um gewisse nicht verdaubare Kohlenhydrate, wie wie z. B. Inulin. Inulin ist beispielsweise ganz besonders üppig in Topinambur enthalten.

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Topinambur auf Rucola und Tomaten"

Zutaten:

  • 300 g Topinambur
  • 200 g gemischte Kirschtomaten (gelbe, rote und reife grüne)
  • 150 g Rucola
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • Saft von 1- 2 Zitronen
  • 4 EL kaltgepresstes Olivenöl
  • 4 EL Walnusskerne
  • Ursalz
  • Pfeffer

Zubereitung Topinambur auf Rucola und Tomaten:

Topinambur schälen, in feine Scheiben schneiden und in zwei Esslöffeln Olivenöl braten, bis sie sich goldgelb färben. Durchgepressten Knoblauch zufügen.

Walnüsse mit dem Basilikum, restlichem Öl und dem Zitronensaft im Mixer zu einer Paste verarbeiten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gewaschenen Rucola auf Tellern anrichten, Tomaten halbieren und ebenfalls auf den Tellern verteilen.

Die noch warmen Topinamburscheiben auf die Teller geben und die Walnusspaste darüber träufeln.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal