Protein-Shakes

Protein-Shake Traube-Ingwer-Apfel

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 19.03.2019
Protein-Shake Traube-Ingwer-Apfel
© ZDG

Dieser Proteinshake ist eine sehr leckere und erfrischende Kombination aus Trauben, Äpfeln und Ingwer. Er wirkt sich nicht nur sehr gut auf die Herz-Kreislauf-Gesundheit, sondern auch sehr positiv auf die Verdauung aus, nicht zuletzt aufgrund des enthaltenen Leinsamens, der zusätzlich für eine cremige Konsistenz sorgt. Das Süsslupinenprotein optimiert gleichzeitig die Proteinversorgung auf gesunde Weise – und wenn Sie das Proteinpulver in der Geschmacksrichtung Vanille wählen, rundet dieses köstliche Gewürz den Proteinshake wunderbar harmonisch ab.

Zutaten für 2 Gläser

Für den Protein-Shake

  • 150 g blaue Trauben – waschen
  • 15 g geschälter Ingwer
  • 1 roter süsser Apfel ca. 180 g (z. B. Breaburn) – waschen und entkernen
  • 2 ML Bio Süsslupinenpulver mit Vanille (1 ML = 15 g, ML = Messlöffel, der dem Pulver meist beiliegt)
  • 1 EL Leinsamen geschrotet

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 400 ml Mandelmilch
  • 1 Spritzer Zitronensaft frisch gepresst

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 2 Minuten

Für den Protein-Shake die Mandelmilch zuerst in den Mixer geben. Trauben und Apfel hinzufügen. Zusammen mit dem Süsslupinenpulver und dem Leinsamen gut und kräftig mixen. Mit Zitronensaft abschmecken.

Nährwerte pro Glas

  • Kalorien: 207 kcal
  • Kohlenhydrate: 26 g
  • Eiweiss: 10 g
  • Fett: 4 g

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen