Saucen und Dips

Vegane Remoulade aus selbstgemachter Mayonnaise

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 08.01.2019
  • 0 Kommentare
Vegane Remoulade aus selbstgemachter Mayonnaise
© ZDG/nigelcrane

Mit diesem Rezept stellen wir Ihnen eine vegane Remoulade vor, die auf der Zunge zergeht. Innerhalb von 10 Minuten können Sie aus unserer veganen Mayonnaise diese köstliche Remoulade zaubern.

Zutaten für 300 g

Für die vegane Remoulade

  • 150 g Mayonnaise (selbst gemacht)
  • 40 g Apfel – in 5-mm-Würfel schneiden
  • 40 g Cornichons – fein hacken
  • 30 g Kapern – fein hacken
  • 1 Frühlingszwiebel – 15 g vom Grün ganz fein schneiden

Zubereitung

Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten

Zur selbstgemachten Mayonnaise (150 g) nur noch die Cornichons, die Apfelwürfel, die Kapern und das Grün der Frühlingszwiebel geben, alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schon ist sie fertig, die vegane Remoulade.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 384 kcal
  • Kohlenhydrate: 5 g
  • Eiweiss: 2 g
  • Fett: 40 g

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit