Pestos

Blumenkohl-Kapern-Pesto

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 09.01.2019
  • 0 Kommentare
Blumenkohl-Kapern-Pesto
© ZDG/nigelcrane

Pesto mal anders: Der Blumenkohl wurde mit Kapern, Pistazien und Petersilie püriert und mild-würzig abgeschmeckt. Der Zitronensaft verleiht dem Pesto eine angenehme Frische.

Zutaten für 1 Glas 330 g

Für das Blumenkohl-Pesto

  • 210 g Blumenkohl – in grobe Röschen schneiden
  • 1 ½ EL Kapern – grob hacken
  • 1 EL gehackte Pistazien – rösten

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 100 g Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 EL Bio-Zitronensaft
  • Kristallsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL gezupfte Petersilie

Zubereitung

Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten, Koch-/Backzeit ca. 2 Minuten

Einen Topf mit Wasser aufkochen, salzen und den Blumenkohl darin ca. 2 Min. blanchieren (der Blumenkohl soll knackig bleiben). Dann über einem Sieb abgiessen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Den Blumenkohl mit allen anderen Zutaten in ein hohes Gefäss geben und mit einem Stabmixer grob pürieren. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Blumenkohl-Pesto passt zu Gemüse-Salaten, Pasta und Kartoffeln.

Nährwerte pro Glas

  • Kalorien: 1005 kcal
  • Kohlenhydrate: 6 g
  • Eiweiss: 6 g
  • Fett: 106 g

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Basenüberschüssig kochen

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit