Suppen

Cremige Bohnensuppe mit Petersilie und Knoblauch

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 03.09.2018
  • 0 Kommentare
Cremige Bohnensuppe mit Petersilie und Knoblauch
© ZDG/nigelcrane

Mit diesem Rezept stellen wir Ihnen eine einfach und schnell zuzubereitende Bohnensuppe vor, die zudem ausgesprochen köstlich schmeckt. Das verwendete Erdnussöl sowie die Kräuter und Gewürze definieren den Geschmack einer Bohnensuppe komplett neu: Fein-würzig, geschmacklich ausgewogen, cremig und sehr lecker. Da Bohnen grössere Mengen an Ballaststoffen liefern als jedes andere Gemüse und darüber hinaus eine Vielzahl gesundheitsfördernder Eigenschaften aufweisen, sollten Bohnen generell öfter bei der Erstellung des Speiseplans berücksichtigt werden.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Suppe

  • 190 g weisse Bohnen aus dem Glas
  • 100 g Karotten – schälen und grob würfeln
  • 1 kleine rote Zwiebel – schälen und grob würfeln
  • 1 kleine Knoblauchzehe – schälen und würfeln
  • ½ Zitrone – entsaften
  • 1 EL Buchweizenmehl

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Erdnussöl
  • 2 EL vegane Saure Sahne
  • ½ TL Bohnenkraut
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1 TL Paprikapulver (optional rosenscharf)
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Petersilie – waschen und grob hacken
  • 6 Salbeiblätter

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten, Kochzeit ca. 20 Minuten

Das Erdnussöl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch darin ca. 1 Minute bei mittlerer Hitze dünsten. Das Mehl und Paprikapulver dazugeben und unter Rühren eine weitere Minute mit dünsten.

Mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Bohnen, die Karotten, Bohnenkraut sowie den Salbei dazugeben. Das Ganze würzen mit Salz und Pfeffer und ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Anschliessend mit einem Pürierstab grob pürieren, so dass die Suppe noch Struktur hat.

Dann den Zitronensaft und die Hefeflocken einrühren und abschmecken. Die heisse Suppe in Schüsseln verteilen und mit Petersilie bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 235 kcal
  • Kohlenhydrate: 21 g
  • Eiweiß: 9 g
  • Fett: 14 g

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren