Frühstück

Darmschmeichler Müsli

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 17.04.2019
Darmschmeichler Müsli
© ZDG

80% des Immunsystems sitzen bekanntlich im Darm. Daher sollten Sie dieses wichtige Organ bereits zum Frühstück mit einem speziellen Müsli, wie dem des Darmschmeichlers, verwöhnen. Es reinigt Ihren Darm, entgiftet ihn und fördert gleichzeitig die Regeneration der Darmschleimhaut. Geschmacklich haben wir das Müsli mit der Zugabe von Mandeln, Pistazien, Gojibeeren, Datteln und Ingwer ordentlich aufgepeppt, denn bei allen gesundheitlichen Vorzügen soll es schliesslich ja auch noch gut schmecken.

Zutaten für 1 Portion

Für das Müsli

  • 1 TL Chiasamen
  • 1 TL Sesamsamen
  • 1 TL Leinsamen
  • 1 TL mittelfeines Flohsamenschalenpulver
  • 1 TL Haferkleie
  • 1 TL gehackte Mandeln
  • 1 TL gehackte Pistazien
  • 1 TL Goji Beeren
  • 2-3 Datteln ohne Stein
  • ½ TL fein geriebener frischer Ingwer
  • 1 TL weisses Mandelmus

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 150 ml Wasser
  • 100 ml Mandeldrink, Reisdrink oder Haferdrink
  • 1 TL Leinöl oder Kokosöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Kardamom gemahlen
  • ½ TL Zimt gemahlen
  • Gerstengrassaftpulver oder andere grüne Pulver (optional)

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 15 Minuten

Die ersten fünf Zutaten mit 150 ml kaltem Wasser gut verrühren und 10 Min. quellen lassen. Anschliessend nochmals kräftig verrühren.

Tipp: Sie können die Samen auch über Nacht einweichen und am nächsten Morgen weiterverarbeiten.

Mandeln, Pistazien, Beeren, Datteln und Ingwer zu den Samen geben, mit Mandeldrink, Mandelmus, Zitronensaft und Öl verrühren und mit Kardamom- und Zimtpulver fein abschmecken.

Bei Bedarf den Brei mit dem Mandeldrink noch etwas verdünnen.

Wer eine herb-frische Note bevorzugt kann noch 1 TL Gerstengrassaft-Pulver oder Green Mix- Powder dazugeben.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie morgens das Darmschmeichler Müsli zu sich nehmen, sollten Sie über den Tag verteilt unbedingt 2 - 2,5 Liter Wasser trinken, sonst kann es zu Verstopfungen kommen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 356 kcal
  • Kohlenhydrate: 26 g
  • Eiweiss: 7 g
  • Fett: 24 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen