Kartoffelgerichte

Kartoffelgulasch

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 08.10.2018
  • 0 Kommentare
Kartoffelgulasch
© MariaKovaleva - Shutterstock.com

Kartoffeln sind gesund, denn sie enthalten jede Menge Vitalstoffe. Abgesehen von Mineralstoffen und Vitaminen - wie z.B. Vitamin C, B6, B1 und B3 - sind Kartoffeln (insbesondere die farbigen) reich an Kalium, Magnesium, Eisen, Zink und Phosphor, sowie Carotinoiden und natürlichen Phenolen.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Kartoffelgulasch

  • 500 g Kartoffeln - waschen, schälen und in 1 1/2 cm grosse Würfel schneiden
  • 2 mittelgrosse Zwiebeln - halbieren und in feine Streifen schneiden

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 250 ml Gemüsebrühe - alternativ fertige Gemüsebrühe
  • 4 EL Kokosöl
  • 1 EL Soja Dream
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikapulver edelsüss
  • 1 TL Kümmel - im Mörser grob zerstossen
  • 1 Msp. Kleehonig
  • etwas Kräutersalz
  • etwas Cayennepfeffer
  • 2 EL gehackte Petersilie

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelstreifen darin anschwitzen und das Tomatenmark einrühren. Ebenfalls kurz anschwitzen und mit Gemüsebrühe ablöschen.

Dann die Kartoffelwürfel in den Topf geben und abgedeckt etwa 10 Minuten garen.

Mit Kräutersalz, Paprika, Cayennepfeffer, Kümmel und Honig abschmecken und mit Soja Dream verfeinern.

Die Herdplatte abschalten und die Kartoffeln 10 Minuten abgedeckt ziehen lassen.

Mit Petersilie bestreut servieren.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit