Frühstück

Köstlicher Hirsebrei

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • veröffentlicht: 06.08.2013
  • 0 Kommentare
Köstlicher Hirsebrei
© Peredniankina - Shutterstock.com (Abb. ähnlich)

Ein wichtiger Mineralstoff in der Hirse ist das Magnesium, das an nahezu allen Körperfunktionen beteiligt ist und dessen Mangel zu vielen verschiedenen heute weit verbreiteten chronischen Erkrankungen beitragen kann, wie z. B. zu Diabetes, Herz-Kreislauf-Beschwerden, chronischen Entzündungsprozessen uvm.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Hirsebrei

  • 1 Tasse Hirse - unter fliessendem Wasser gut spülen
  • 1/2 Tasse Kokosraspel
  • 1/2 Tasse geröstete Mandeln
  • 3/4 Tasse gehackte Datteln
  • Frische Früchte nach Wahl

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 4 Tassen Wasser
  • Salz nach Geschmack

Zubereitung

Die Hirse im Wasser abgedeckt 45 Minuten lang köcheln lassen.

Dann die restlichen Zutaten mit der Hirse vermengen.

Die Früchte unterheben und servieren.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir freuen uns immer sehr über Ihre Kommentare. Bitte schreiben Sie uns sonntags und montags. Beachten Sie dabei bitte, dass in Ihren Kommentaren keine Markennamen und auch keine Fremdlinks genannt werden dürfen bzw. falls doch, dass diese von uns vor Veröffentlichung des Kommentars entfernt werden.

Lieben Dank für Ihr Verständnis und bis bald,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit