Süssspeisen

Mandel-Kekse

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 21.03.2019
Mandel-Kekse
© ZDG/nigelcrane

Diese Mandelkekse schmecken mega-fein! Sie sind frisch, leicht fluffig in der Konsistenz und verfügen dennoch über einen sehr angenehmen Biss. Geschmacklich zeichnen sie sich durch eine ganz leichte Süsse sowie ihr herrlich frisches Zitronenaroma aus.

Zutaten für 14 Kekse

Für die Mandel-Kekse

  • 200 g Mandeln, gemahlen
  • 1 EL Mandelstifte – zur Deko
  • 1 EL Mandeln, ganz ungeschält – zur Deko
  • 140 g Xylitol (Zuckeraustauschstoff)
  • 40 g Bio-Maismehl
  • 40 g Bio-Maisstärke
  • 1 TL Backpulver
  • 60 ml Wasser
  • 1 Bio-Zitrone – davon 1 EL Saft + 1 TL Abrieb
  • 1 Prise Kristallsalz

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 15 Minuten
  • Zieh-/Ruhezeit: ca. 30 Minuten

Das Xylitol, Maismehl, Maisstärke, Backpulver und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben, dann das Wasser, Zitronensaft und -abrieb- einrühren, bis die Masse nicht mehr klumpt. Anschliessend die Mandeln unterrühren; der Teig sollte jetzt zähflüssig sein.

Den Teig abgedeckt ca. 30 Min. kühlstellen.

Den Ofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen. Mit den Händen 14 Bällchen à ca. 25 g formen, auf das Backblech setzen und flachdrücken. Dabei mind. 3 cm Abstand halten, da sich die Kekse ein bisschen vergrössern beim Backen. Danach die Mandelsplitter und die ganzen Mandeln verteilen und leicht festdrücken.

Das Blech in den Ofen schieben und ca. 15 Min. backen.

Dann die Mandel-Kekse aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und geniessen.

Nährwerte pro Keks

  • Kalorien: 146 kcal
  • Kohlenhydrate: 12 g
  • Eiweiss: 7 g
  • Fett: 9 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen