Zentrum der Gesundheit
  • Zimt-Kekse

Zimt-Kekse - basisch und glutenfrei

Diese basischen und glutenfreien Zimt-Kekse mit köstlichen Zutaten wie Mandeln, Sultaninen, Zimt und Orangen-Dattel-Saft schmecken fruchtig-frisch mit einem feinem Mandel-Zimt-Aroma. Schnell, einfach, lecker!

Autor: Lucia,Ben
28 likes
09 Dezember 2021

Zutaten für 20 Kekse

Für die Zimt-Kekse

  • 310 g geschälte Mandeln
  • 160 g Sultaninen, ungeschwefelt
  • 180 ml Orangen-Dattel-Saft – selbermachen
  • 40 ml Olivenöl, kaltgepresst
  • 2 EL Zimtpulver
  • 1 Prise Kristallsalz
Nährwerte pro Keks
Kalorien 60 kcal
Kohlenhydrate 3 g
Eiweiss 1 g
Fett 4 g
ANZEIGE

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 12 Stunden

1. Schritt

Für die Zimt-Kekse die Mandeln in einem Mixer fein mahlen, in eine Schüssel füllen und mit Sultaninen, Zimt und Salz vermengen. Dann das Öl und den Dattelsaft dazugeben und mit den Händen zu einem Teig kneten.

2. Schritt

Den Teig in 10 - 20 gleich grosse Stücke teilen (je nach gewünschter Grösse), zu Kugeln rollen und diese dann zu runden Keksen plattdrücken.

3. Schritt

Anschliessend die Zimt-Kekse auf die Einschübe eines Dörrgeräts oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 40 – 45 °C im Dörrgerät oder Backofen 12 Std. trocknen.

Tipp: Du kannst die Mandeln auch selber schälen, indem du die harte Schale mit einem Nussknacker öffnest und entfernst, dann mit kochendem Wasser übergiesst, kurz einweichen lässt und schliesslich das Häutchen mit den Fingerspitzen abreibst.
ANZEIGE