Zentrum der Gesundheit
  • Amaranth Kekse mit Kokos auf einem Teller

Vegane Kokos-Amaranth-Kekse

Für diese köstlichen Kokos Amarant Kekse werden alle Zutaten zu einem glatten Teig verrührt, zu kleinen Kugeln geformt und 15 Minuten im Ofen gebacken – fertig!

Autor: Lucia,Ben
24 likes
09 Dezember 2021

Zutaten für 26 kleine Kekse

Für die Kekse

  • 80 g Kokosraspeln
  • 30 g Amaranth-Pops
  • 50 g Xylitol (Zuckeraustauschstoff)
  • 130 g reife Banane (brutto) – pürieren
  • 60 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 60 g Dinkelmehl, hell
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Kristallsalz
  • 80 ml Kokosöl
  • 50 ml Kokosmilch
Nährwerte pro Keks
Kalorien 82 kcal
Kohlenhydrate 6 g
Eiweiss 1 g
Fett 6 g
ANZEIGE

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Als Erstes den Backofen auf 175 °C / Umluft vorheizen; ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

2. Schritt

Für die Kekse alle Zutaten – von Kokosraspeln bis Kristallsalz – in einer Schüssel vermengen.

3. Schritt

Dann 80 ml Kokosöl und 50 ml Kokosmilch einrühren, das Ganze zu einem glatten Teig verrühren und etwa walnussgrosse Kugeln daraus formen.

4. Schritt

Die Kugeln auf dem Backpapier verteilen und 15 Minuten im Ofen backen.

ANZEIGE