Zutaten für ca. 150 g

Für die Margarine

  • 40 g Kakaobutter
  • 120 ml Rapsöl (oder ein anderes geschmacksneutrales Öl)
  • Kristallsalz

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 5 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten
  • Zieh-/Ruhezeit ca. 3 Stunden

Die Margarine kannst du ganz einfach selber machen, indem du die Kakaobutter in einem Topf erhitzt und schmelzen lässt. Dann gibst du das Rapsöl und eine Prise Salz dazu und verrührst das Ganze gut.

Wenn du magst, kannst du die Margarine noch mehr salzen oder andere Gewürze und Kräuter dazugeben.

Anschliessend die Masse in eine Schüssel füllen und in den Kühlschrank stellen. Die Margarine benötigt ca. 3 Std., bis sie ausgehärtet ist. Danach verrührst du die Masse nochmals, bis sie eine geschmeidige Konsistenz aufweist. Hierzu kannst du auch ein Handrührgerät verwenden.

Die Margarine in einen geeigneten Behälter oder in ein Einmachglas abfüllen.

Die selbstgemachte Margarine hält sich im Kühlschrank 2 - 3 Wochen.

Nährwerte pro Glas

  • Kalorien: 1475 kcal
  • Kohlenhydrate: 0 g
  • Eiweiss: 0 g
  • Fett: 159 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten