Zutaten für 6 Brötchen

Für die Dinkelbrötchen

  • 250 g Vollkorn Dinkelmehl – fein gemahlen + 3 EL
  • 2 EL Sonnenblumenkerne

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 1 TL Weinsteinpulver, gehäuft
  • 1 TL (3 g) Kurkumapulver
  • ½ TL Koriander, gemahlen
  • ½ TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 Prise Anispulver
  • 250 g Sojajoghurt
  • 1 EL Apfelessig
  • 2 Prisen Kristallsalz und 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL gehackte Korianderblätter

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten

Für die Dinkelbrötchen zunächst den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen; ein feuerfestes Gefäss mit Wasser gefüllt zuunterst in den Ofen stellen; ein mit Backpapier bestücktes Backblech und eine Teigschüssel bereitstellen.

Alle Zutaten – ausser Joghurt, Apfelessig und die Kräuter – in die Teigschüssel geben und vermischen. Dann die restlichen Zutaten ebenfalls in die Schüssel geben und mit den Händen zu einem homogenen Teig kneten. Der Teig ist fertig, wenn er sich leicht vom Schüsselrand lösen lässt und man eine Kugel formen kann.

Die Arbeitsfläche mit 3 EL Mehl bestäuben, den Teig darauf setzen und zu einer gleichmässigen Rolle formen. Dann in sechs gleich grosse Stücke schneiden und mit beiden Händen zu Brötchen formen. Diese dann mit genügend Abstand auf das Backblech setzen und im Ofen ca. 20 Min. backen.

Klopftest: Die Brötchen sind fertig, wenn sie eine leichte braune Farbe angenommen haben und beim Klopfen auf den Brötchenboden hohl klingen.

Die Dinkelbrötchen passen gut zu unserem Artischocken-Salat.

Nährwerte pro Brötchen

  • Kalorien: 186 kcal
  • Kohlenhydrate: 29 g
  • Eiweiss: 9 g
  • Fett: 4 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.

Rezepte die Ihnen gefallen könnten