Brotaufstriche

Kichererbsenmus mit Sesam

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 23.01.2019
  • 0 Kommentare
Kichererbsenmus mit Sesam
© ZDG

Kichererbsen sind eine sehr leicht zu verarbeitende und gleichzeitig wohlschmeckende Proteinquelle. Besonders universell einsetzbar sind sie in Form eines Kichererbsen-Muses. Dieses passt aufs Brot, zu Salaten, als Füllung in Tacos, Pitabrot und Tortillas oder zu einem leckeren Quinoa-Gemüse-Gericht. Für unser Kichererbsenmus – das ausserdem superschnell zubereitet ist – können Kichererbsen aus dem Glas verwendet werden. Gewürzt wird mit Knoblauch, Sesam, Öl, Zitronensaft und pikantem Chili.

Zutaten für 1 Glas ca. 400 g

Für das Kichererbsen-Mus

  • 300 g Kichererbsen aus dem Glas ohne Wasser
  • 1 Zehe Knoblauch – schälen und reiben
  • 25 g Sesamsamen

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 1 TL Sesamöl
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 TL Kurkuma leicht gehäuft ca. 3 g
  • ¼ TL Chiliflocken oder Cayennepfeffer
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten

Die Kichererbsen über ein Sieb unter fliessend kaltem Wasser abwaschen.

Zusammen mit den restlichen Zutaten bis auf Salz und Pfeffer in den Mixer geben und kräftig mixen.

Das Kichererbsen-Mus mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte Für 1 Glas

  • Kalorien: 208 kcal
  • Kohlenhydrate: 7 g
  • Eiweiss: 12 g
  • Fett: 17 g

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen

Teilen Sie dieses Rezept