Zentrum der Gesundheit
Kichererbsen-Mus mit Sesam

Kichererbsen-Mus mit Sesam

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) – Kichererbsen sind eine sehr leicht zu verarbeitende und gleichzeitig wohlschmeckende Proteinquelle. Besonders universell einsetzbar sind sie in Form eines Kichererbsen-Muses. Dieses passt aufs Brot, zu Salaten, als Füllung in Tacos, Pitabrot und Tortillas oder zu einem leckeren Quinoa-Gemüse-Gericht. Für unser Kichererbsenmus – das ausserdem superschnell zubereitet ist – können Kichererbsen aus dem Glas verwendet werden. Gewürzt wird mit Knoblauch, Sesam, Öl, Zitronensaft und pikantem Chili.

Zutaten und Zubereitung "Pikantes Kichererbsen-Mus mit Sesam"

Zubereitungszeit: ca. 15-20 Minuten

Zutaten für ca. 400 g:

  • 300 g Kichererbsen aus dem Glas ohne Wasser
  • 1 Zehe Knoblauch – schälen und reiben
  • 25 g Sesamsamen
  • 1 TL Sesamöl
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 TL Kurkuma leicht gehäuft ca. 3 g
  • ¼ TL Chiliflocken oder Cayennepfeffer
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Die Kichererbsen über ein Sieb unter fliessend kaltem Wasser abwaschen.

Zusammen mit den restlichen Zutaten bis auf Salz und Pfeffer in den Mixer geben und kräftig mixen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 


Ausbildung zum Ernährungsberater an der Akademie der Naturheilkunde


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal