Zentrum der Gesundheit
  • Kartoffelbrötchen
23 August 2021

Kartoffelbrötchen mit Blumenkohl

Diese Kartoffelbrötchen mit Blumenkohl sind aussen schön knusprig und innen herrlich fluffig. Das Besondere an ihnen ist, dass wir gestampfte Kartoffeln und kleine Blumenkohlstückchen in den Teig eingearbeitet haben – mega lecker!

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 8 Brötchen

Für die Kartoffelbrötchen mit Blumenkohl

  • 300 g Kartoffeln, mehligkochend – schälen und würfeln
  • 4 g Trockenhefe
  • 50 ml Haferdrink, lauwarm
  • 300 g Vollkorn-Dinkelmehl – sieben
  • 1 ½ TL Kristallsalz
  • 250 g Blumenkohl – in ca. 8-mm-Stücke zerkleinern
  • 1 TL Thymianblättchen – hacken
  • 1 EL Edelhefeflocken
Nährwerte pro Portion
Kalorien 172 kcal
Kohlenhydrate 33 g
Eiweiss 5 g
Fett 1 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 1 Stunden 5 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 1 Stunden

1. Schritt

Die Kartoffeln in einem Topf mit gesalzenem Wasser aufkochen und 20 Min. weichgaren. Dann über einem Sieb abgiessen, gründlich abtropfen und ausdämpfen lassen. Anschliessend fein stampfen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit 4 g Trockenhefe mit 50 ml lauwarmem Haferdrink verrühren und 10 Min. ruhen lassen. Währenddessen die restlichen Zutaten vorbereiten.

3. Schritt

Das gesiebte Mehl zusammen mit 1 ½ TL Salz in eine Schüssel geben. Die Hefeflüssigkeit und die gestampften Kartoffeln dazugeben. Dann mit einer Küchenmaschine, oder einem Handmixer mit Knetaufsatz, 5 Min. elastisch kneten (der Teig bleibt etwas klebrig).

4. Schritt

Den Backofen auf 35 °C Umluft vorheizen; ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

5. Schritt

Schliesslich die Blumenkohlstücke, 1 TL gehackter Thymian sowie 1 EL Hefeflocken in den Teig geben und nochmals kurz kneten, bis alles gut vermengt ist. Dann den Teig abdecken, mit der Schüssel in den Ofen stellen und 30 Min. ruhen lassen.

6. Schritt

Den Teig nochmals kurz in der Maschine kneten. Dann in 8 Stücke à 100 g teilen und auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zu ovalen Brötchen formen. Dann auf das Backblech legen, viermal schräg einschneiden und erneut 20 Min. auf dem Blech gehen lassen.

7. Schritt

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

8. Schritt

Die Kartoffelbrötchen 40 - 45 Min. backen; anschliessend auf einem Gitter auskühlen lassen und geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit