Zentrum der Gesundheit
  • Kerniges Haferbrot auf Holzbrett serviert
07 April 2022

Schnelles Haferflocken-Brot - glutenarm

Für dieses leckere, kernige Haferflockenbrot benötigst du keine Hefe und somit auch keine Gehzeit. Stattdessen knetest du die Zutaten einfach zu einem glatten Teig, formst ihn zu einem Brotlaib und lässt ihn ca. 1 Stunde im Ofen backen.

Autor: Lucia,Ben
Kommentare

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für ca. 600 g

Für das Haferflocken-Brot

  • 170 g Sonnenblumenkerne
  • 145 g Haferflocken
  • 90 g Leinsamen, geschrotet
  • 2 EL Chiasamen
  • 3 EL Flohsamenschalen
  • 3 EL Kokosöl, flüssig
  • 350 ml Wasser, warm
  • 65 g Walnüsse – grob hacken
  • 1 TL Kristallsalz
  • 1 Prise Kreuzkümmelpulver
  • 1 Prise Korianderpulver
  • 1 Msp. Anispulver
  • 1 Msp. Nelkenpulver
Nährwerte pro Stück
Kalorien 183 kcal
Kohlenhydrate 9 g
Eiweiss 6 g
Fett 13 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 50 Minuten

1. Schritt

Für das Haferflocken-Brot als Erstes den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen und ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen; eine feuerfeste Form mit Wasser füllen und zuunterst in den Ofen stellen. Durch die Feuchtigkeit im Ofen bleibt die Aussenschicht des Brotes elastisch und kann sich ausdehnen, ohne zu reissen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit die Zutaten vorbereiten.

3. Schritt

135 g Sonnenblumenkerne, 145 g Haferflocken, 90 g Leinsamen, 2 EL Chiasamen und 3 EL Flohsamenschalen in einem Mixer ca. 1 Min. auf höchster Stufe mixen. Das flüssige Kokosöl und 350 ml warmes Wasser dazugeben und nochmals kurz mixen, so dass alles gut vermengt ist. Dann in eine Teigschüssel umfüllen.

4. Schritt

Die gehackten Walnüsse, die restlichen Sonnenblumenkerne sowie alle Gewürze dazugeben und gut vermengen. Dann so lange zu einem festen Brotteig kneten, bis er sich leicht vom Schüsselrand löst. Den Teig in eine längliche Form bringen (30 cm lang), auf das Backblech legen und 50 - 60 Min. backen (kommt auf die Dicke des Brotes an).

Tipp: Mache den Holzstäbchen-Test: Wenn kein Teig mehr am Stäbchen klebt, ist das Brot fertig.

5. Schritt

Das Haferflocken-Brot aus dem Ofen nehmen, komplett auskühlen lassen und geniessen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit