Zentrum der Gesundheit
  • Frühstücks-Cookies auf einem Teller serviert

Frühstücks-Cookies glutenfrei

Ein gesunder Start in den Tag! Für unsere glutenfreien Frühstücks-Cookies sind nur vier Zutaten erforderlich. Die Cookies sind sehr lecker und schnell zubereitet. Ihr müsst lediglich am Vorabend schon daran denken, das Lupinenschrot einzuweichen. Natürlich schmecken die Kekse nicht nur zum Frühstück!

Autor: Ben
7 likes
18 Januar 2022

Zutaten für 2 Portionen

Für die Frühstücks-Cookies

  • 35 g Haferflocken
  • 15 g Lupinenschrot – über Nacht in Wasser einweichen
  • 20 g gehackte Mandeln
  • ½ Banane – schälen
Nährwerte pro Portion
Kalorien 220 kcal
Kohlenhydrate 20 g
Eiweiss 8 g
Fett 10 g
ANZEIGE

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Den Backofen auf 180 °C vorheizen; ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

2. Schritt

Für die Frühstücks-Cookies das Einweichwasser vom Schrot abgiessen;  das Restwasser mit den Händen ausdrücken.

3. Schritt

50 ml Wasser in eine Schüssel geben und die Banane darin mit einer Gabel gründlich zerdrücken. Alle weiteren Zutaten ebenfalls in die Schüssel geben und sorgfältig vermengen.

4. Schritt

Jeweils einen Esslöffel von der Masse auf das Backpapier setzen und 15 Min. im Ofen backen.

ANZEIGE