Zentrum der Gesundheit
  • Fladenbrot aus Dinkel und Hafer
17 Juli 2022

Persisches Fladenbrot aus Dinkel und Hafer

Diese persischen Fladenbrote sind ganz einfach zubereitet: Haferflocken, Salz, Dinkelmehl und Wasser zu einem Teig kneten, zu Fladen ausrollen und in der Pfanne ausbacken – mega lecker!

Rezeptentwicklung: Deniz

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 8 Fladenbrote

Für die Fladenbrote

  • 200 g Haferflocken, fein
  • 1 TL Kristallsalz
  • 400 ml Wasser, lauwarm
  • 385 g Dinkelmehl, hell (Typ 1050) + für die Arbeitsfläche
Nährwerte pro Fladenbrot
Kalorien 251 kcal
Kohlenhydrate 47 g
Eiweiss 9 g
Fett 3 g
Ballaststoffe 1 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 1 Stunden

1. Schritt

200 g Haferflocken mit 1 TL Salz in eine Schüssel geben und mit 400 ml lauwarmem Wasser bedecken. Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und 30 Min. ziehen lassen.

Anschliessend 385 g Dinkelmehl zu den Haferflocken in die Schüssel geben, gut vermengen und zu einem glatten Teig kneten. Die Schüssel erneut abdecken und weitere 30 Min. ruhen lassen.

2. Schritt

Den Teig in 8 gleich grosse Stücke teilen und auf einer reichlich bemehlten Arbeitsfläche zu runden Fladen ausrollen.

Dann eine breite Pfanne fettfrei erhitzen und die Fladen von beiden Seiten jeweils 1 ½ Min. goldbraun backen; auf einem Teller/Brett anrichten und servieren.

Tipp:

Das Fladenbrot passt zu unserem persischen Curry und zum persischen Reis.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit