Zentrum der Gesundheit
  • Paprikagemüse in einer weissen Schale serviert

Paprika geschmort mit Knoblauch und Rosmarin

Die geschmorten Paprika werden, zusammen mit einem knusprigem Brot serviert, zu einer perfekten Vorspeise. Schnell, einfach und sehr lecker!

Autor: Lucia,Ben
25 likes
04 Januar 2022

Zutaten für 2 Portionen

Für das Paprikagemüse

  • 400 g gemischte Paprika (gelb, rot, grün) – schälen, halbieren, entkernen und in 2 cm breite Streifen schneiden
  • 2 Knoblauchzehen – fein hacken
  • ½ rote Chilischote – halbieren, entkernen und in feine Ringe schneiden
Weitere Zutaten und Gewürze

  • 50 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 Stängel Rosmarin
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 169 kcal
Kohlenhydrate 18 g
Eiweiss 4 g
Fett 8 g
ANZEIGE

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Eine Pfanne mit 2 EL Olivenöl erhitzen und den Knoblauch darin kurz dünsten. Dann Paprika, Chili und den Rosmarinzweig in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Rühren 10 Min. weiterdünsten.

2. Schritt

Mit Tamari und Wasser ablöschen und köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

3. Schritt

Tipp: Dazu passen gebratene Kartoffeln oder unser Kartoffelbrot mit schwarzen Oliven ganz ausgezeichnet.

ANZEIGE